Direkt zum Inhalt

Konfusion bei Bio

25.01.2006

Im Vergleich zum klassischen Handel sind Bio-Produkte beim Diskonter eine Spur günstiger, die größte Auswahl gibt es aber im Bio-Supermarkt, berichtet der Verein für Konsumenteninformation (VKI) in seiner aktuellen Ausgabe des Magazins "Konsument".
"Bio-Supermärkte bieten ein Vollsortiment und haben damit klar die Nase vorn. Selbst Supermärkte mit gut sortierter Bio-Linie kommen an diese Auswahl nicht heran", hieß es in einer Aussendung. Bei Diskontern hingegen sei das Angebot sehr bescheiden. Hofer bietet demnach vergleichsweise noch die größte Vielfalt, Lidl führt überhaupt keine Bio-Produkte. Auch in puncto Fachberatung könnten Supermärkte mit dem Fachhandel üblicherweise nicht mithalten.

Beachtlich sind die Preisunterschiede: So koste ein Liter Apfelessig bei "Billa" mit 4,58 Euro um 70 Prozent mehr als bei "dm", ein Liter Kürbiskernöl bei "Livit" mehr als doppelt so viel wie bei "Winkler Markt". Besonders große Unterschiede gebe es laut "Konsument" bei Obst- und Gemüsesäften, für das teuerste Produkt zahlten Konsumenten fünf Mal soviel wie für das günstigste. Auch bei Milch, bestimmten Käsesorten oder Eiern stellten die Tester Preisunterschiede um das 1,5 bis 2-fache fest.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Zufrieden mit dem Ergebnis: Die beiden dm-Geschäftsführer Petra Gruber und Harald Bauer
Handel
22.10.2018

Die Drogeriekette dm hat im Geschäftsjahr 2017/2018 den Umsatz im Teilkonzern Österreich/CEE um acht Prozent gesteigert, in Österreich liegt das Umsatzplus bei gut zwei Prozent. Das Besondere ...

Karriere
22.10.2018

Im niederösterreichischen Traditionsbetrieb Farm Gold steht seit März Karin Reindl an der Spitze. Bisher wurde das Unternehmen als Familienbetrieb geführt und stand wegen mangelnder ...

Thema
22.10.2018

Wo kauft der Kunde der Zukunft seine Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs ein? Die aktuelle Studie der der globalen Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners versucht ...

Thema
22.10.2018

Die neue Kampagne der WKO-Sparte Handel soll die Vielfalt an Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten im Handel zeigen. Die Zielgruppen der Initiative sind Jugendliche, Eltern und Entscheider ...

International
22.10.2018

Vom 19. bis 21. Februar 2019 findet die Handels-Fachmesse EuroCIS in Düsseldorf statt. Gezeigt werden die aktuellsten Trends sowie Konzepte für den Handel von morgen.

Werbung