Direkt zum Inhalt

„Konsument“-Vergleich: Supermärkte

28.07.2004

Das Verbrauchermagazin "Konsument" hat - wie bereits im Vorjahr - bei heimischen Diskontern, Super- und Verbrauchermärkten Waren des täglichen Bedarfs eingekauft und vergleicht in seiner aktuellen Ausgabe die Preise. Ergebnis: Diskonter liefern sich eine heiße Preisschlacht an der Spitze. Billa bildet das Schlusslicht. 34 Produkte landeten für die Preiserhebung im Warenkorb - in erster Linie Lebensmittel, aber auch etwa Vollwaschmittel und Filtertüten. Die Tester erhoben in neun Supermarktketten in Wien und Umgebung sowie in einer regionalen Supermarktkette in Innsbruck - und zwar jeweils das preisgünstigste Produkt.

Ergebnis der "Konsument"-Einkaufstour: Lidl verteidigt seine Spitzenposition aus dem Vorjahr, an die zweite Stelle hat sich aber Mondo (Penny) geschoben und Hofer auf Platz drei verdrängt. Die Preisunterschiede bei den Diskontketten sind aber gering, mehr als die Hälfte der untersuchten Artikel sind preisident. Deutliche Unterschiede ergeben sich hingegen zwischen dem Erst- und Letztplatzierten des "Konsument"-Vergleichs: Bei Lidl zahlt man für den Warenkorb mit 42,46 Euro fast zehn Euro weniger als bei Billa.

Die größten Preisunterschiede gibt es bei Fleischprodukten, Käse und Tiefkühlware - oft liegt die Ursache für auffallend höhere Preise darin begründet, dass ein Handelskonzern in bestimmten Segmenten keine Eigenmarken anbietet. Aber, so das Verbrauchermagazin: Eine Handelsmarke ist kein Garant für die Preisführerschaft. Wie der Tiroler Regionalhändler MPreis beweist, kann man auch ohne Schwerpunktverlagerung auf Eigenmarken mit einer scheinbar übermächtigen Konkurrenz mithalten.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Hofer erhält das begehrte Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung: Dieter Kaiserseder, Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung Hofer KG (3. v.l.), Hofer-Mitarbeiterin Lena Schmatzer (Mitte) und Veronica Badics (Leiterin Human Resources HOFER KG, 5. v.l.) mit den Experten des Netzwerks für betriebliche Gesundheitsförderung.
Handel
14.02.2018

Hofer sorgt mit zahlreichen Angeboten für einen bewussten Lebensstil seiner Mitarbeiter. Für seine Bemühungen ist der Diskonter jetzt mit dem Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung ...

Markenartikel
14.02.2018

Der heimische Teeanbieter Milford begleitet seine neue „100-Prozent-Natürlich“-Teelinie aktuell mit einer  besonderen Sales Promo.

Markenartikel
14.02.2018

2018 präsentiert der Schokoladenspezialist nicht nur eine neue Produktlinie, sondern auch einen neuen Markenauftritt.

Madlberger
13.02.2018

Theodor Thanners neuestes Projekt  “Code of Conduct“ wärmt den “Wohlverhaltenskatalog“ aus dem Jahr 1977 auf, verheißt Rewe, Spar und Hofer viel Unbill, indem er die Handelsmarken auf ihre ...

Der Zusammenschluss der Kaufhaus-Rivalen Karstadt und Kaufhof ist derzeit vom Tisch
International
12.02.2018

Der Traum des Karstadt-Eigentümers René Benko vom großen deutschen Warenhauskonzern ist erst einmal geplatzt. Karstadt und Kaufhof werden auch in Zukunft getrennte Wege gehen.

Werbung