Direkt zum Inhalt

Kraft Foods

24.02.2011

Andreas Kutil übernimmt Gesamtverantwortung für das österreichische Geschäft.

Mag. Andreas Kutil

Mag. Andreas Kutil wird per 1. April für Kraft Foods in Österreich in der neu geschaffenen Funktion des Managing Directors die Verantwortung für alle Geschäftsbereiche übernehmen. Nach Abschluss seines Wirtschaftsstudiums begann Kutil seine Karriere bei Kraft Foods 1997 als Key Account Manager im Bereich Schokolade und übernahm 2002 die Verantwortung für das österreichische Trade Marketing in allen Kategorien. 2006 wurde er zum Director Category Planning ernannt. In dieser Rolle war er maßgeblich für den Erfolg des österreichischen Geschäfts mitverantwortlich und wurde im Jahr 2009 zum Director Sales Snacks Austria berufen.

In seiner neuen Rolle als Managing Director wird Andreas Kutil den Erfolgskurs des Unternehmens weiter fortführen, das auch im schwierigen Umfeld der letzten Jahre sein Wachstum fortsetzen konnte und vor allem im Keksmarkt mit Milka und mit Tassimo im Heißgetränkemarkt neue Impulse gesetzt hat.

Ernst Kavlik, Geschäftsführer Vertrieb Kaffee/Food wird mit Ende des Jahres in den Ruhestand treten und bis Jahresende die Verantwortung an Andreas Kutil übergeben. Mag. Gerhard Schaller, Geschäftsführer Gastronomie, hat sich vor längerer Zeit dazu entschlossen das Unternehmen mit Ende März zu verlassen und wird als Partner bei mbi Management-Beteiligungen und Investments einsteigen, wo er seine langjährige Verkaufs- und Marketingerfahrung in die Unternehmensgruppe einbringen wird.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung
Werbung