Direkt zum Inhalt
Rolf Primigg, neuer Geschäftsführer von Landhof

Landhof: Rolf Primigg übernimmt die Geschäftsführung

22.08.2016

Landhof hat sich von Thomas Huber einvernehmlich getrennt. Die Agenden der Geschäftsführung  übernimmt Rolf Primig, bis zuletzt kaufmännischer Direktor von Landhof. Für den Landhof-Vertrieb ist ab sofort Daniela Christensen verantwortlich

Aufgrund von Auffassungsunterschieden gehen die Vivatis-Tochter Landhof und Thomas Huber getrennte Wege. Rolf Primig, bis jetzt kaufmännischer Direktor von Landhof, hat nun die Geschäftsführer-Agenden  übernommen. Daniela Christensen übernimmt, zusätzlich zu ihrer Geschäftsführerposition bei Loidl, den Vertrieb von Landhof.

Werbung

Weiterführende Themen

User können ihr persönliches Plakat entwerfen und dabei gewinnen.
Industrie
25.04.2016

Die neue Kampagne der Eismarke Häagen-Dazs – im Vertrieb von Maresi Foodbrooker – sorgt für frischen Wind in der heimischen Medienlandschaft. User gestalten ihre eigenen Plakate, das Siegerprojekt ...

Karriere
01.02.2016

Seit Jänner 2016 verstärkt Daniela Christensen die Führung des Salami- und Rohwurstspezialisten Loidl in St. Stefan/Rosental. Als Geschäftsführerin für Vertrieb und Marketing leitet die 30-jährige ...

Mag. Dr. Stefan Hackel
People
02.09.2015

Mit Mag. Dr. Stefan Hackel (49) holt sich die VIVATIS-Gruppe ab 1. Oktober einen erfahrenen Qualitätsmanager mit ins Boot, der das konzernale Qualitätsmanagement mit seiner umfassenden beruflichen ...

Univ.-Prof. MMag. Dr. Matthias Fink (Akademischer Leiter Limak Programm Innovation and Product Management), Mag. Gerhard Leitner MSc (Geschäftsführer Limak), Suvrajit Saha MSc BE (Sieger), Ing. Michael Hadrian (2. Platz), Dr. Stefan Sunzenauer (2. Platz), Mag. Gerald Hackl (Vorstandsvorsitzender Vivatis)
Aktuell
02.02.2015

Der gebürtige Inder Suvrajit Saha aus Hannover darf sich über ein MBA-Stipendium im Wert von über 20.000 Euro freuen. Die Freude über Ausbildungsplätze an der LIMAK Austrian Business School teilen ...

Gemeinsam mit Limak Austrian Business School sucht Gerald Hackl, Vorstandsvorsitzender der Vivatis Holding AG, innovative Marketingideen für die Produkte Maresi und Knabber Nossi.
Aktuell
11.11.2014

In Kooperation mit der Limak Austrian Business School sucht die Vivatis-Gruppe nach innovativen Ideen für die Marken Maresi und Knabber Nossi. Der gemeinsame Innovationswettbewerb läuft bis Mitte ...

Werbung