Direkt zum Inhalt

Late Night Shopping

25.08.2004

Der 6. Geburtstag des McArthur Glen Designer Outlets im nordburgenländischen Parndorf wird morgen, Donnerstag, mit einem Late Night Shopping gefeiert. Besucher haben bis 23.00 Uhr die Möglichkeit, in den über 90 Marken-Shops noch günstiger als sonst einzukaufen. Im Vorjahr kamen 20.000 Kunden zum "Late Night Shopping". Neu ist, dass das abendliche Einkaufen diesmal quasi mit Segen der Gewerkschaft stattfindet. Die Gewerkschaft der Privatangestellten und die AK Burgenland vereinbarten mit der Geschäftsführung des Designer Outlet Centers erstmals klare Rahmenbedingungen für die Mitarbeiter. Karl Proyer von der GPA spricht von einer Signalwirkung.

"Wir lehnen Rund-um-die-Uhr-Öffnungszeiten, insbesondere die Sonntagsöffnung, auch weiterhin aus prinzipiellen Überlegungen ab. Wenn aus bestimmten, nachvollziehbaren Gründen in Bereichen des Handels punktuell von den vereinbarten Öffnungszeiten abgegangen wird, wie im Fall Parndorf, so ist für uns wichtig, dass die geänderten Arbeitsbedingungen unter sozialpartnerschaftlich klar vereinbarten und für die Beschäftigten nachkontrollierbaren Rahmenbedingungen über die Bühne gehen", stellte GPA-Geschäftsbereichsleiter Proyer fest.

Für das Late Night Shopping verspricht das McArthur Glen Designer Outlet in Parndorf ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie einen Preiscountdown. Die ganzjährig vergünstigte Designerware wird stündlich nochmals um 10 Prozent verbilligt. Zur Geburtstagsfeier des Outlets wird viel Prominenz erwartet, darunter auch die Silbermedaillengewinnerin im Judo, Claudia Heill.

Als führender Entwickler und Betreiber von Designer Outlets mit 22 Prozent Marktanteil und 50 Mio. Besuchern jährlich in Europa ist McArthur Glen mit 13 Centern in Großbritannien, Frankreich, Österreich, Holland und Italien präsent. Nach Parndorf kamen seit der Eröffnung im August 1998 über 9,6 Mio. Besucher, davon über 2 Mio. im abgelaufenen Geschäftsjahr. Mit 650 Arbeitsplätzen ist das Designer Outlet der größte Arbeitgeber der Region.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung