Direkt zum Inhalt

Late Night Shopping

25.08.2004

Der 6. Geburtstag des McArthur Glen Designer Outlets im nordburgenländischen Parndorf wird morgen, Donnerstag, mit einem Late Night Shopping gefeiert. Besucher haben bis 23.00 Uhr die Möglichkeit, in den über 90 Marken-Shops noch günstiger als sonst einzukaufen. Im Vorjahr kamen 20.000 Kunden zum "Late Night Shopping". Neu ist, dass das abendliche Einkaufen diesmal quasi mit Segen der Gewerkschaft stattfindet. Die Gewerkschaft der Privatangestellten und die AK Burgenland vereinbarten mit der Geschäftsführung des Designer Outlet Centers erstmals klare Rahmenbedingungen für die Mitarbeiter. Karl Proyer von der GPA spricht von einer Signalwirkung.

"Wir lehnen Rund-um-die-Uhr-Öffnungszeiten, insbesondere die Sonntagsöffnung, auch weiterhin aus prinzipiellen Überlegungen ab. Wenn aus bestimmten, nachvollziehbaren Gründen in Bereichen des Handels punktuell von den vereinbarten Öffnungszeiten abgegangen wird, wie im Fall Parndorf, so ist für uns wichtig, dass die geänderten Arbeitsbedingungen unter sozialpartnerschaftlich klar vereinbarten und für die Beschäftigten nachkontrollierbaren Rahmenbedingungen über die Bühne gehen", stellte GPA-Geschäftsbereichsleiter Proyer fest.

Für das Late Night Shopping verspricht das McArthur Glen Designer Outlet in Parndorf ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie einen Preiscountdown. Die ganzjährig vergünstigte Designerware wird stündlich nochmals um 10 Prozent verbilligt. Zur Geburtstagsfeier des Outlets wird viel Prominenz erwartet, darunter auch die Silbermedaillengewinnerin im Judo, Claudia Heill.

Als führender Entwickler und Betreiber von Designer Outlets mit 22 Prozent Marktanteil und 50 Mio. Besuchern jährlich in Europa ist McArthur Glen mit 13 Centern in Großbritannien, Frankreich, Österreich, Holland und Italien präsent. Nach Parndorf kamen seit der Eröffnung im August 1998 über 9,6 Mio. Besucher, davon über 2 Mio. im abgelaufenen Geschäftsjahr. Mit 650 Arbeitsplätzen ist das Designer Outlet der größte Arbeitgeber der Region.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
13.08.2018

Die aktuelle Dokumentation „Shopping Center Österreich 2017/18“ zeigt die Entwicklung von Österreichs Einkaufstempeln während der letzten zwei Jahren. Bei den Zentren ist einiges in Bewegung.

BIPA Filiale in neuem Design
Handel
13.08.2018

Die neu eröffnete Filiale in Wolfsberg bietet nicht nur ein erweitertes Angebot an Pflegeprodukten sowie im Bereich Ernährung und Gesundheit. Zu einem besonderen Shopping-Erlebnis soll vor allem ...

Echte Unikate: Künftig bietet HOFER unter dem Namen „Krumme Dinger“ Obst und Gemüse mit untypischem Aussehen.
Handel
13.08.2018

Hofer setzt sich jetzt noch stärker gegen Lebensmittelverschwendung ein. Deswegen gibt es ab sofort „schiefe“ Gurken, „verbeulte“ Paprika & Co. unter der Marke „Krumme Dinger“. Rewe startete ...

Buchtipp
07.08.2018

300 Tipps für Power-Rhetorik

Die beiden Trainer Bernhard Ahammer und Wolf Hagen geben praktische Tipps, mit denen jeder bei Gesprächen, ...

Madlberger
07.08.2018

Hitzeferien?  Nicht für  Handelsjournalisten! In den vergangenen Juli-Wochen lud die Sparte Handel der WKO gleich zweimal zu Mediengesprächen ins Hauptquartier in der Wiener Wiedner Hauptstraße ...

Werbung