Direkt zum Inhalt

Laurens Spethmann Holding belebt das Tee-Geschäft

25.04.2012

Der Umsatz in 2011 lag bei 475 Mio. Euro, Meßmer wächst stärker als der Markt, Milford ist stabil und neue Teebeutel für kaltes Wasser verheißen Wachstumsschub

Milford Kühl und lecker

Das international tätige Lebensmittelunternehmen Laurens Spethmann Holding AG & Co. KG (LSH), zweitgrößter Teehersteller in Europa, verzeichnete für das Geschäftsjahr 2011 trotz eines schwierigen Marktumfelds einen stabilen Verlauf. Der Gesamtumsatz betrug 475 Mio. Euro und lag damit knapp drei Prozent unter dem Vorjahresergebnis von 490 Mio. Euro.

Beide Erlöszahlen sind jeweils ohne den britischen Teehersteller Keith Spicer gerechnet, von dem sich die LSH zum Jahreswechsel 2010 / 2011 getrennt hatte. Vor dem Hintergrund eines über die Jahre stabilen Teekonsums setzt das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Hittfeld auf Wachstum über innovative Produktentwicklungen und führt erstmals in Deutschland den Teebeutel für kaltes Wasser ein.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
16.05.2014
Stefan Schäfer (37) leitet seit Kurzem das Marketing des Teespezialisten Milford
Personalia
11.09.2013

Seit August leitet Stefan Schäfer das Marketing beim heimischen Teehersteller Milford. Schäfer startete seine Karriere in der Musik-Produktion bzw. im Musik-Management und war einige Jahre auf ...

Werbung