Direkt zum Inhalt

Lebensmittel: mehr Fairness

09.07.2008

Ein neues Label für Lebensmittel soll ab Herbst Licht in den bestehenden Etiketten-Dschungel bringen. "gut so!" wird vom Ökosozialen Forum für "faire Produkte" vergeben und verlangt von Lebensmitteln, dass sie fair gegenüber der Natur, den Produzenten, den Tieren, der Zukunft und den Konsumenten sind. Wie das Zeichen aussieht, soll im Herbst bekanntgegeben werden.

"Österreich positioniert sich innerhalb Europas als Vorreiter für ethisch korrekte Lebensmittel", sagte der Präsident des Ökosozialen Forums, der ehemalige EU-Agrarkommissar und Landwirtschaftsminister Franz Fischler, am Dienstag bei einem Pressegespräch.

Vergeben wird das Zeichen in Lizenz für Einzelprodukte von der Anfang des Jahres gegründeten Tochtergesellschaft des Ökosozialen Forums, "fairea" (steht für "fair area"), also von einer nicht staatlichen Einrichtung. "Die Glaubwürdigkeit einer NGO ist in der Öffentlichkeit derzeit größer als bei staatlichen Behörden", begründet Fischler diesen Schritt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuell
09.07.2008

Analysten erwarten für die am Donnerstag zur Veröffentlichung anstehenden Erstquartalszahlen des börsenotierten heimischen Stärke-, Frucht- und Zuckerkonzerns Agrana einen Anstieg beim Umsatz aber ...

Aktuell
09.07.2008

Der mit hohen Rohstoffpreisen und hartem Wettbewerb kämpfende Konsumgüterkonzern Henkel will bis 2011 in Deutschland rund 1.000 Stellen abbauen. "Betriebsbedingte Kündigungen können wir nicht ...

Aktuell
09.07.2008

Tiroler Lehrlinge haben eine Woche lang die Möglichkeit, eine Eurosparfiliale in Innsbruck in Eigenregie zu leiten. "Insgesamt werden zehn Marktleiter "auf Zeit" von 4. Juli bis 12. Juli alle ...

Aktuell
02.07.2008

Er bringt stolze 40 Tonnen auf die Waage, mit seiner auffälligen Lackierung ist er nicht zu übersehen und sein Innenleben ist viel versprechend: der PENNY Rolling Store. Der fahrbare PENNY-Markt ...

Aktuell
02.07.2008

Im europäischen Handel werden in den nächsten Jahren große Veränderungen prognostiziert, dies zeigt der zweite Teil der von Visa Europe in Auftrag gegebenen Studie "The Store of the Future 2012- ...

Werbung