Direkt zum Inhalt

Lehrlings-Eltern-Tag bei Spar

17.06.2019

150 neue Lehrlinge nimmt Spar heuer alleine in Oberösterreich auf. Um den jungen Berufsanfängern den Einstieg in die Spar-Familie so einfach wie möglich zu machen, veranstaltete Spar in Oberösterreich bereits zum dritten Mal den Lehrlings-Elterntag.

Mit derzeit rund 2.300 beschäftigten Lehrlingen in Österreich, ist Spar der größte private österreichische Lehrlingsausbildner. Alleine 150 junge Talente beginnen heuer in Oberösterreich in 10 verschiedenen Lehrberufen ihre Berufsausbildung bei Spar. Eine umfassende Nachwuchsförderung auf Top-Niveau liegt dem österreichischen Familienunternehmen dabei besonders am Herzen: „Junge Talente im eigenen Unternehmen auszubilden hat bei Spar Tradition. Nicht selten führt dabei die Berufslaufbahn die Karriereleiter nach oben. Jedoch schon während der Ausbildung bieten wir unseren Lehrlingen attraktive Zusatzleistungen und Prämien“, betont Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk.

Ein Tag zum Kennenlernen

Der Lehrlings-Elterntag soll jungen Sparianern zu Beginn ihrer Ausbildung den Einstieg ins Berufsleben so leicht wie möglich machen. Dabei bekommen die neuen Mitglieder der Spar-Familie gemeinsam mit ihren Eltern umfassende Informationen zum Unternehmen und zur Lehrlingsausbildung bei Spar. Auch eine Besichtigung des Spar-Großhandelslagers in Marchtrenk steht am Programm. „Die persönliche Betreuung und das willkommen heißen der Lehrlinge ist uns ein besonderes Anliegen. Wir wollen unsere jungen Sparianer von Anfang an gut kennenlernen um sie während ihrer Lehrzeit optimal begleiten zu können“, so Julia Stabauer, Leiterin der Abteilung Personalentwicklung und Ausbildung in Oberösterreich. 

Jobs mit Aussichten

Bei Spar werden junge Talente vom ersten Tag an gefördert und gefordert. Eine praxisorientierte und spannende Ausbildung, eine attraktive Bezahlung mit einem Prämienpaket von 4.500 Euro bei sehr guter Leistung sowie ein gratis B-Führerschein sprechen für eine Lehre bei Spar. Das gelebte Erfolgsmodell „Lehre mit Matura“ zeigt wie anerkannt und zeitgemäß eine Lehre bei Spar bereits ist. Lehrlinge haben, parallel zur Lehrlingsausbildung, die Möglichkeit die Matura zu absolvieren. Dabei unterstützt Spar die Jugendlichen bei der Einteilung der Arbeitszeit.

Weitere Infos unter www.spar.at/lehre

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
07.01.2020

Neben zahlreichen Modernisierungen eröffnete Spar im letzten Quartal insgesamt acht neue Supermärkte in Wien und Niederösterreich. Das sichert nicht nur die Nahversorgung, sondern bringt auch 150 ...

GF Russmedia Digital Georg Burtscher (l.) und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann (r.) überreichten die Auszeichnungen an Betriebsratsvorsitzende Beatrix Schneider (2.vr.), Leiterin Personal Martina Hagen und Geschäftsführer Gerhard Ritter
Handel
07.01.2020

Auch 2019 suchte vol.at über eine anonyme Online-Umfrage den „Besten Arbeitgeber Vorarlbergs“. Die Spar-Zentrale Dornbirn ging in der Kategorie „über 300 Mitarbeiter“ als Sieger hervor und darf ...

Alexandra Gruber, Obfrau des Verbandes der Österreichischen Tafeln (li) und Lisa Schneider, Projektmanagerin beim Verband der Österreichischen Tafeln (re), bekamen den Scheck über 10.000 Euro von Astrid Hütter, Interspar Kommunikation, und Lukas Wiesmüller, Leiter Nachhaltigkeit bei Spar Österreich, überreicht.
Handel
17.12.2019

Die „Suppe mit Sinn“ ist ein Symbol für Solidarität mit Menschen in Österreich, die von Armut und Hunger betroffen sind. Interspar unterstützte heuer erstmals die Winterhilfsaktion des Verbands ...

Spar-Markleiter Marco Wilhelmer (Mitte) und sein bewährtes Team sind um die Kundinnen und Kunden im neuen Spar-Supermarkt in Lermoos bemüht.
Handel
17.12.2019

Nach der Neueröffnung in Elbigenalp wurde kürzlich ein weiterer Spar-Supermarkt im Tiroler Außerfern eröffnet. Frisch und modern präsentiert sich der Spar-Supermarkt in Lermoos nach dem kompletten ...

Den Spatenstich für den neuen Spar-Supermarkt in Poysdorf setzten Bürgermeister Thomas Grießl, Landtagspräsident Mag. Karl Wilfing, DI Petra Schlemmer, Martin Schlemmer, Elisabeth Schlemmer, Spar-Geschäftsführer Mag. Alois Huber und Architekt Peter Waldbauer
Handel
17.12.2019

Moderne Nahversorgung und regionale Verankerung – so kann man das aktuelle Bauprojekt in Poysdorf auf den Punkt bringen. In den nächsten Monaten entsteht in der Laaer Straße 14-16 direkt im ...

Werbung