Direkt zum Inhalt

Lidl Österreich: 100.000 Euro für Österreichisches Rotes Kreuz

20.08.2018

Ab 16. August verkauft Lidl Österreich wieder Schulsachen für den guten Zweck. Ein Teil des Reinerlöses kommt der Kinderburg Rappottenstein und der Jugendarbeit des Österreichischen Roten Kreuzes zugute.

„Die Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Roten Kreuz ist für uns eine echte Herzensangelegenheit. Wir sind mittlerweile seit vielen Jahren Partner und haben zahlreiche gemeinsame Projekte gestartet und unterstützt“, so Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich. Eines dieser Projekte aus der Kooperation die bereits seit 2011 besteht, ist die Kinderburg Rappottenstein. Dieser Zufluchtsort liegt im Waldviertler Hochland zur Erholung und zum Kraft tanken für Familien mit chronisch oder schwerkranken Kindern und Eltern sowie für Familien, die einen Todesfall zu verarbeiten haben. „So viel Freiraum wie möglich und so viel Betreuung wie notwendig“ ist der Leitsatz, der dem Team bei der Betreuung der Familien besonders am Herzen liegt. 
Ab 16.August 2018 können Kunden des Diskonters dieses wohltätige Projekt eigenhändig durch den Kauf von Schulsachen unterstützen. Ein Teil des Umsatzes geht an die Kinderburg Rappottenstein.
 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Hansjörg Neuhold (Bereichsleiter Bau/Facility), Claudia Messner-Kern (Zentraler Bauerbereich), Matthias Rassbach (Geschäftsleiter Zentralbereiche) dürfen sich über das goldene ÖGNI-Siegel für 30 nachhaltig gebaute Filialen freuen.
Handel
21.03.2019

Kürzlich wurden zwölf weitere Filialen mit der Gebäudezertifizierung in „Gold“ der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) ausgezeichnet.

Handel
18.03.2019

Der Diskonter holte sich den 1. Platz bei der begehrten Auszeichnung in der Klasse XL sowie einen Sonderpreis.

Interviews
15.03.2019

Andreas Unruhe war 20 Jahre im Management von Dr. Oetker und berät heute Handelsunternehmen und Konsumgüterhersteller aller Größen. Wir nutzten einen Wien-Termin zu einem Gespräch mit ihm.

Handel
08.03.2019

Bereits seit 2017 verzichtet Lidl Österreich komplett auf Einweg-Einkaufs-Sackerl aus Plastik. Ab Mitte März kommen nun auch biologisch abbaubare Alternativen für Obst- und Gemüse-Sackerl in alle ...

Thema
21.02.2019

Die Photovoltaikanlagen auf Lidl-Dächern produzieren pro Jahr knapp 800.000 Kilowattstunden Grünstrom. Das entspricht dem durchschnittlichen Jahresbedarf von 200 Haushalten. Die gewonnene Energie ...

Werbung