Direkt zum Inhalt

Lidl Österreich: 100.000 Euro für Österreichisches Rotes Kreuz

20.08.2018

Ab 16. August verkauft Lidl Österreich wieder Schulsachen für den guten Zweck. Ein Teil des Reinerlöses kommt der Kinderburg Rappottenstein und der Jugendarbeit des Österreichischen Roten Kreuzes zugute.

„Die Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Roten Kreuz ist für uns eine echte Herzensangelegenheit. Wir sind mittlerweile seit vielen Jahren Partner und haben zahlreiche gemeinsame Projekte gestartet und unterstützt“, so Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich. Eines dieser Projekte aus der Kooperation die bereits seit 2011 besteht, ist die Kinderburg Rappottenstein. Dieser Zufluchtsort liegt im Waldviertler Hochland zur Erholung und zum Kraft tanken für Familien mit chronisch oder schwerkranken Kindern und Eltern sowie für Familien, die einen Todesfall zu verarbeiten haben. „So viel Freiraum wie möglich und so viel Betreuung wie notwendig“ ist der Leitsatz, der dem Team bei der Betreuung der Familien besonders am Herzen liegt. 
Ab 16.August 2018 können Kunden des Diskonters dieses wohltätige Projekt eigenhändig durch den Kauf von Schulsachen unterstützen. Ein Teil des Umsatzes geht an die Kinderburg Rappottenstein.
 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
28.01.2019

Ist der teure Konditorkrapfen automatisch besser als sein günstiges Pendant aus dem LEH oder gar vom Diskonter?

Handel
21.01.2019

Lidl Österreich sucht für kommenden Herbst wieder über 100 neue Lehrlinge für verschiedenste Lehrberufe – vom Einzelhandel über Finanz- und Rechnungswesen bis hin zur Betriebslogistik.

Die Gewinner des Pitsches, twinster, goodbag und markta, mit den Sponsoren und Veranstaltern
International
21.01.2019

Zehn prominente österreichische Start-ups mit Retail-Fokus reisten am 17. Jänner nach Zürich, um ihre innovativen Geschäftsideen vor hochkarätigen Schweizer Investoren und Kooperationspartnern zu ...

Die Arbeitnehmerseite macht Druck und hat für diese Woche Betriebsversammlungen einberufen
Handel
10.12.2018

Nach dem Scheitern der vierten Verhandlungsrunde für einen neuen Handels-KV rief die Gewerkschaft am Marienfeiertag zu Protestaktionen auf. Das Angebot der Arbeitgeber von 2,35 Prozent lag ...

Unglaubliche 6,8 Tonnen Spenden kamen bei Lidl beim ersten österreichischen Tafel-Sammeltag zusammen
Handel
10.12.2018

Beim „Ersten Österreichischen Tafel-Sammeltag“ sammelten 16 Lidl-Filialen in Wien rund 6,8 Tonnen Spenden für die österreichischen Tafeln. Insgesamt kamen so mehr als 14.000 Produkte für ...

Werbung