Direkt zum Inhalt

Lidl Österreich baut um

03.09.2018

Gleich zwei Lidl-Filialen wurden Ende August eröffnet. Die zwei Standorte in Mistelbach und Hard sind nicht nur schön anzuschauen, sondern vor allem nachhaltig und modern.

Am 30. August 2018 war es so weit, Mistelbach bekam eine neue Lidl-Filiale, während jene in Hard nach dem Umbau erneut ihre Tore öffnete. Beide Diskonter-Standorte sollen die Kunden mit einer modernen Raumgestaltung in Kombination mit einem neuen Farbsystem und verbesserter Orientierung, überzeugen. Denn der neue Filial-Typ der Handelskette setzt auf Klarheit in Raumplanung, Übersichtlichkeit in der Warenpräsentation und auf die Nachhaltigkeit im Einsatz von Baustoffen und Technologien. In Hard gibt es zusätzlich eine neue E-Tankstelle, an der zukünftig während des Einkaufs gratis grüner Strom für alle gängigen Elektrofahrzeuge getankt werden kann.

Für die Zukunft

Im Rahmen der Zukunftsinitiative „Auf dem Weg nach morgen“ wurden auch in diesen Supermärkten des Diskonters zahlreiche Maßnahmen im Sinne der Nachhaltigkeit umgesetzt. So sorgt im Inneren der Shops ein innovatives Heiz- und Kühlsystem für optimierte Energieeffizienz und eine moderne Wärmepumpentechnik ermöglicht den kompletten Verzicht auf fossile Brennstoffe für den täglichen Heizbedarf. Neben den drei Logistikzentren und der Zentrale in Salzburg werden alle Filialen ausschließlich mit grünem nachhaltigen Strom aus Österreich versorgt, wofür sie auch mit dem ISO-Zertifikat 50001 ausgezeichnet wurden.

Das Unternehmen engagiert sich ebenfalls für soziale Projekte. In diesem Sinn wurde bei beiden Filial-Eröffnungsfeiern jeweils ein Wertgutschein von 1000 vergeben. Die beglückten Organisationen waren „Tischlein deck dich“, die bedürftige Personen unentgeltlich mit Lebensmitteln unterstützen,  sowie das Kinderschutzzentrum „die Möwe“.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
15.01.2019

Nachhaltigkeit, Innovation und Digitalisierung: Diese drei Disziplinen stehen 2019 im Fokus des Wettbewerbs in der europäischen  Lebensmittelwirtschaft. Für österreichische Produzenten und Händler ...

Handel
11.01.2019

Eine deutsche Studie beweist: Werbeprospekte im Lebensmitteleinzelhandel sind nach wie vor die erste Informationsquelle der Kunden. Digitale Angebote sind aktuell dagegen noch nicht so weit ...

Mehr Obst und Gemüse sollen die Kunden zu einer gesünderen Ernährung anregen.
Handel
08.01.2019

Der Lebensmittelhändler unterstützt seine Kunden mit der Initiative „Einfach besser leben“ bei einer Lebensweise, die den Neujahrsvorsätzen alle Ehre macht. Ein steigendes Angebot an frischem Obst ...

Unglaubliche 6,8 Tonnen Spenden kamen bei Lidl beim ersten österreichischen Tafel-Sammeltag zusammen
Handel
10.12.2018

Beim „Ersten Österreichischen Tafel-Sammeltag“ sammelten 16 Lidl-Filialen in Wien rund 6,8 Tonnen Spenden für die österreichischen Tafeln. Insgesamt kamen so mehr als 14.000 Produkte für ...

Hofer investiert 50.000 Euro in den gemeinsam mit dem Naturschutzbund gegründeten Wasserfonds.
Handel
12.11.2018

Durch das letzte Hofer-Gewinnspiel, rund um virtuelle Wassertropfen, konnten jetzt 50.000 Euro in Wasserfonds investiert werden. Zusätzlich startet der Diskonter einen Schulwettbewerb um Kindern ...

Werbung