Direkt zum Inhalt

Lidl Österreich bringt Sneaker aus recycelten PET-Flaschen

22.07.2020

Lidl bringt erstmals Sneaker mit recyceltem Kunststoff in die Regale. Das Besondere daran: 25% des Obermaterials aus recyceltem Kunststoff sind aus sogenanntem „Ocean bound plastic“ und stammen von gebrauchten PET-Flaschen, die an Stränden und in Küstennähe Asiens gesammelt werden. Die „Crivit“ Sport- und Freizeitschuhe sind ab Montag, den 20. Juli 2020, für Kinder und Erwachsene in ganz Österreich erhältlich.

Laut WWF gelangen rund 32% des weltweit produzierten Plastiks unkontrolliert in die Umwelt und in die Meere. Das belastet Tier und Natur langfristig. Deshalb hat Lidl jetzt einen wichtigen Schritt gesetzt und einen Schuh mit textilem Obermaterial aus recyceltem Plastik produziert. Dabei handelt es sich zu 25% um Plastikmüll bzw. gebrauchte PET-Flaschen von Stränden, Küstenregionen oder in Wassernähe.
Lidl Österreich ist sich seiner Verantwortung für Mensch und Umwelt bewusst und setzt im Rahmen seiner Plastikstrategie REset Plastic aktiv Massnahmen zur Plastikreduktion sowie zur Wiederverwendung von Plastik um. Der ganzheitliche Ansatz reicht von Vermeidung, über Design, Recycling und Beseitigung bis hin zu Innovation und Aufklärung. Dadurch wird der Einsatz von Plastik reduziert und Kreisläufe werden geschlossen.

So funktioniert‘s

Die PET-Flaschen werden gepresst, gereinigt, geschreddert und anschließend zu einem Recyclinggarn verarbeitet. Dieses Recyclinggarn wird für die Herstellung der Schuhe aber auch für Textilien verwendet. Je nach Größe und Modell werden für das Obermaterial des Schuhs im Schnitt zwischen 11 und 16 PET-Flaschen pro Schuh verwendet. Die „Crivit“ Sport- und Freizeitschuhe sind für Kinder und Erwachsene um 11,99 bzw. 14,99 EUR pro Paar erhältlich. Die Schuhe gibt es in den Kindergrößen 31-37, für Frauen in 37-41 und für Männer von 41-46. Die Aktion startet ab Montag, dem 20. Juli 2020 und läuft solange der Vorrat reicht.

Weitere Infos gibt’s online unter www.lidl.at und www.reset-plastic.com

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handelsobmann Rainer Trefelik und WKO-Generalsekretär Kopf haben gewichtige Argumente gegen die überfallsartige und offenbar nicht fertig gedachte Einführung eines Plastik-Pfandsystems parallel zur ARA-Kunststoffsammlung.
Thema
08.09.2020

Mehrkosten und Belastungen für kleine Händler, geringer zu erwartender Lenkungseffekt.

Die neu adaptierte Filiale in der Sagedergasse 44 feiert am 3. September Wiedereröffnung.
Handel
01.09.2020

Am 03.09.2020 eröffnet Lidl Österreich die neu gestaltete Filiale in der Sagedergasse 44 und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept: Eine moderne Raumgestaltung mit neuen Farben und ...

v.l.n.r. Silvia Schöbel (Stv. Filialleiterin), Alexandra Wang (Verband der österreichischen Tafeln) und Simon Lindenthaler (Leiter Unternehmenskommunikation & CSR)
Handel
28.08.2020

Bei der Tafelsammelwoche spendeten tausende Lidl-Kunden haltbare Lebensmittel für die österreichischen Tafeln. Am Ende der Aktion hat Lidl Österreich alle Spenden verdoppelt. Das Ergebnis: ...

Ohne Wellpappe-Kartons geht im Handel gar nichts.
Industrie
27.08.2020

Die heimische Wellpappe-Branche verzeichnete im 1. Halbjahr 2020, dank eines erfreulichen ersten Quartals, ein leichtes Absatzplus bei sinkenden Erlösen. Und eine Studie zeigt: Ein Fünftel des für ...

An jedem 5. Lidl-Standort gibt es kostenlose E-Tankstellen für Kunden und Mitarbeiter.
Thema
26.08.2020

Bereits zum vierten Mal in Folge ist Lidl Österreich Partner von Mutter Erde, einer Initiative des ORF und führenden Umweltschutzorganisationen Österreichs. Ziel des heurigen Schwerpunkts ist die ...

Werbung