Direkt zum Inhalt
Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich

Lidl Österreich erneut Händler des Jahres

23.11.2017

Zum zweiten Mal in Folge holte sich Lidl Österreich auch heuer sowohl in der Kategorie „Diskonter“ als auch im Gesamtranking den ersten Platz und ist damit erneut Österreichs „Händler des Jahres“. 

Rund 6.000 österreichische Konsumenten haben online an der Wahl teilgenommen und insgesamt knapp 15.000 Bewertungen für die verschiedenen Handelsketten abgegeben. Wie im Vorjahr konnte sich Lidl Österreich in den Kategorien „Diskonter“ und auch im Gesamtranking durchsetzen. Damit ist Lidl Österreich erneut offiziell „Händler des Jahres“. Sehr zur Freude von Christian Schug, den Vorsitzenden der Geschäftsleitung: „Zum zweiten Mal hintereinander Gesamtsieger zu werden, ist echt eine super Leistung. Wir danken unseren Kundinnen und Kunden für ihr Vertrauen. Für uns ist das gleichzeitig Ansporn und Auftrag weiterzuarbeiten und immer besser zu werden.“ Die Wahl zum Händler des Jahres hat natürlich auch für die Mitarbeiter eine große Bedeutung: „So etwas ist nur im Team möglich. Deshalb gilt ein besonderer Dank allen unseren Kolleginnen und Kollegen. Dieser Preis gehört unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie sind die echten Botschafter des Unternehmens. Diese Auszeichnung zeigt einmal mehr, dass Lidl Österreich eine echte Teamleistung ist“, bekräftigt Schug weiter. 

Sechs Kategorien, neun Kriterien

Gewählt wurde in sechs verschiedenen Kategorien, zur Wahl standen Handelsketten mit mindestens sieben Filialen in Österreich. Von Mai bis Mitte Oktober 2017 konnten die Konsumenten die Unternehmen in Hinblick auf neun unterschiedliche Kriterien bewerten: Preis-Leistungs-Verhältnis, Preisniveau, Aktionen und Angebote, Sortiment, Service, Innovation, Fachkunde des Personals, Kundenfreundlichkeit und Atmosphäre. Basierend auf den durchschnittlichen Bewertungen der einzelnen Aspekte werden die Sieger in den Kategorien und der Gesamtsieger ermittelt. Die Wahl zum „Händler des Jahres“ ist europaweit eine der größten Verbraucherbefragungen und gewinnt immer mehr an Bedeutung – nicht nur national, sondern auch international. 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Eine gute Idee: Die arbeitenden Menschen sind zwischen 8 und 9 Uhr überwiegend auf dem Weg in oder schon in der Arbeit - und alle anderen gehen halt später. So blieben die älteren und gesundheitlich angeschlagenen Kunden unter sich.
Handel
17.03.2020

Von Rewe kam der Vorschlag, auch Lidl Österreich unterstützt ihn: Die Zeit von 8 bis 9 Uhr morgens für ältere Personen freizuhalten. Jüngere Kunden werden gebeten, in diesem Zeitraum bewusst auf ...

Die Lidl-Spende von 12.000 Euro kommt der Kinder- und Jugendhilfsorganisation "Zebra" zugute.
Handel
11.03.2020

Lidl Österreich unterstützt über „Licht ins Dunkel“ das Beratungs- und Therapiezentrum „Zebra“ in Graz mit 12.000 Euro. Das Geld fließt in die psychologische Betreuung von geflüchteten und ...

v.l.: Gerald Bischof, Bezirksvorsteher Wien/Liesing, Ronny Bauer, Geschäftsführer Lidl Österreich, Elisabeth Lehninger und Karin Wertneg, beide Le+O Lebensmittel und Orientierung, Caritas Wien.
Handel
20.02.2020

Die neue Lidl-Filiale in Wien, Breitenfurterstraße 345, wurde heute zur Freude der Kunden und der motivierten Mitarbeiter eröffnet. An der offiziellen Eröffnungsfeier nahmen auch Bezirksvorsterher ...

Karsten Kremer (li.), Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Österreich, und Alessandro Wolf (re.), Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich, haben den gentechnikfreien Lachs schon verkostet.
Sortiment
20.02.2020

Lidl Österreich setzt ab sofort als erster Lebensmittelhändler in Österreich auf gentechnikfreien Lachs aus nachhaltiger Produktion.

Handel
19.02.2020

Lidl Österreich unterstützt das Projekt „Mama/Papa hat Krebs“ der Österreichischen Krebshilfe in der Steiermark mit 12.000 Euro. Das Projekt bietet betroffenen Familien eine kostenlose ...

Werbung