Direkt zum Inhalt

Lidl Österreich ist erneut Händler des Jahres

12.11.2018

Nach dem Erfolg im letzten Jahr belegt Lidl Österreich auch heuer sowohl in der Kategorie „Diskonter“ als auch im Gesamtranking den ersten Platz und ist damit erneut Österreichs „Händler des Jahres“.  

„Zum vierten Mal hintereinander beliebtester Diskonter in Österreich zu werden, ist schon eine super Leistung. Das macht uns echt stolz und zeigt, dass sich unsere tägliche Arbeit auszahlt“, erklärt Christian Schug, Vorsitzender der Lidl-Geschäftsleitung. Den Erfolg des Diskonters erklärt sich Schug durch das gute Teamwork innerhalb des Unternehmens. Rund 13.000 österreichische Konsumenten haben online an der Wahl teilgenommen und insgesamt über 22.000 Bewertungen für die verschiedenen Handelsketten abgegeben. Gewählt wurde in sechs verschiedenen Kategorien, zur Wahl standen Handelsketten mit mindestens fünf Filialen in Österreich. Von Mai bis Anfang Oktober 2018 konnten die Konsumenten die Unternehmen in Hinblick auf neun unterschiedliche Kriterien bewerten: Preis-Leistungs-Verhältnis, Preisniveau, Aktionen und Angebote, Sortiment, Service, Innovation, Fachkunde des Personals, Kundenfreundlichkeit und Atmosphäre. Basierend auf den durchschnittlichen Bewertungen der Aspekte wurden die Sieger in den unterschiedlichen Kategorien und der Gesamtsieger ermittelt. Die Wahl zum „Händler des Jahres“ ist europaweit eine der größten Verbraucherbefragungen und daher auch international von Bedeutung.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
15.01.2019

Nachhaltigkeit, Innovation und Digitalisierung: Diese drei Disziplinen stehen 2019 im Fokus des Wettbewerbs in der europäischen  Lebensmittelwirtschaft. Für österreichische Produzenten und Händler ...

Unglaubliche 6,8 Tonnen Spenden kamen bei Lidl beim ersten österreichischen Tafel-Sammeltag zusammen
Handel
10.12.2018

Beim „Ersten Österreichischen Tafel-Sammeltag“ sammelten 16 Lidl-Filialen in Wien rund 6,8 Tonnen Spenden für die österreichischen Tafeln. Insgesamt kamen so mehr als 14.000 Produkte für ...

(v. l.): Matthias Rassbach (Geschäftsleiter Lidl Österreich), Andreas Köttl (ÖGNI Präsident), Andrej Babic (Zentraler Baubereich Lidl Österreich), Claudia Messner-Kern (Zentraler Baubereich Lidl Österreich), Hansjörg Neuhold (Bereichsleiter Bau/Facility Management Lidl Österreich), Albrecht Kemmann (ÖGNI Auditor), Tobias Hutter (ÖGNI Auditor) und Peter Engert (Geschäftsführer ÖGNI)
Handel
22.11.2018

Insgesamt achtzehn Filialen des Diskonters haben mittlerweile das Gütesiegel „Gold“ von der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft erhalten. Ziel von Lidl: Alle neuen ...

1+1 gratis: Mit der Lidl-Rechnung gratis Eintrittskarte fürs Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in Wien holen.
Handel
05.11.2018

Mit einem Kassabon von Lidl gibt es ab sofort zu jedem Vollpreisticket im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds Wien ein zweites Ticket gratis.

Madlberger
31.10.2018

Globalisierung, Digitalisierung und das vertikale Gerangel um einen höheren Wertschöpfungsanteil: All diese Faktoren führen in letzter Zeit in Europa zu einem Klimawandel in der Beziehung zwischen ...

Werbung