Direkt zum Inhalt
In Zukunft haben die Filialleiter bei Lidl noch mehr Verantwortung.

Lidl Österreich stellt Filialleiter in den Mittelpunkt

15.10.2015

Um für die Zukunft bestens aufgestellt zu sein, hat Lidl Österreich das größte Personalentwicklungsprojekt in der Unternehmensgeschichte gestartet. Durch das neue Weiterbildungsprogramm wird die Position der Filialleiter deutlich aufgewertet.

Lidl Österreich hat sich in den letzten Jahren von einem klassischen Diskonter hin zu einem hocheffizienten Supermarkt entwickelt. Damit haben sich auch die Anforderungen im täglichen Filial-Geschäft geändert: größere Filial-Teams, mehr Verantwortung, höhere Kundenansprüche, ein umfangreicheres Produktsortiment, ein komplexeres und schnelleres Alltagsgeschäft. Vor allem die Filialleiter stehen heute neuen Herausforderungen gegenüber. Um diese bei ihren Aufgaben noch besser zu unterstützen und für die Zukunft zu stärken, hat Lidl Österreich ein neues Weiterbildungsprogramm gestartet.

Führungskräfte vor Ort 
Ziel des Programmes ist es, die Filial-Verantwortlichen von Lidl Österreich mit erweiterten Führungs- und Managementkompetenzen auszustatten, aber auch persönliche und soziale Kompetenzen stehen im Fokus. „Unsere hochmotivierten Teams in den Filialen sind unsere wichtigsten Botschafter und der Schlüssel zum Erfolg. Als Führungskräfte vor Ort kommt hier den Filial-Verantwortlichen eine besondere Bedeutung zu. Sie sollen sich in Zukunft noch mehr als Unternehmer im Unternehmen verstehen“, so Alexander Deopito, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich. „Dazu werten wir die Position der Filialleitung auf und geben den Filialleiterinnen und Filialleitern noch mehr Kompetenz zur Führung ihrer Teams und für unternehmerisches Handeln.“ Von dem Programm profitieren alle 205 Filialleiter in Österreich, was das Projekt zum größten Personalentwicklungsprogramm der Firmengeschichte macht.

Individuelle Weiterbildung
„Um unseren Führungskräften in den Filialen das Handwerkszeug für die wachsenden Herausforderungen zu geben, unterstützen wir sie genau dort, wo sie noch Potenzial haben“, erklärt Deopito. Nach einer individuellen Standortbestimmung mit allen Stärken und Potenzialen wird im Rahmen eines „Entwicklungstages“ für jeden Teilnehmer ein individueller, maßgeschneiderter Entwicklungsplan erstellt. Dafür stehen 32 verschiedene Module in Form eines Weiterbildungskatalogs zur Verfügung. Entscheidend ist dabei, dass hier alle Workshops und Seminare stets in Kleingruppen und damit auf einer persönlichen Ebene stattfinden. Nach erfolgreich absolviertem Entwicklungstag erhalten die Filialleiter einen neuen Vertrag mit aufgewertetem Ausstattungspaket. Beachtliche 83 Prozent der Lidl-Filialleiter in Österreich haben den ersten Teil schon erfolgreich gemeistert und bereits im Juli die neuen Dienstverträge unterschrieben.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

International
02.09.2020

Seit 2017 nimmt mit Ignazio Paterno schon der dritte Lidl-Chef den Hut.

Die neu adaptierte Filiale in der Sagedergasse 44 feiert am 3. September Wiedereröffnung.
Handel
01.09.2020

Am 03.09.2020 eröffnet Lidl Österreich die neu gestaltete Filiale in der Sagedergasse 44 und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept: Eine moderne Raumgestaltung mit neuen Farben und ...

v.l.n.r. Silvia Schöbel (Stv. Filialleiterin), Alexandra Wang (Verband der österreichischen Tafeln) und Simon Lindenthaler (Leiter Unternehmenskommunikation & CSR)
Handel
28.08.2020

Bei der Tafelsammelwoche spendeten tausende Lidl-Kunden haltbare Lebensmittel für die österreichischen Tafeln. Am Ende der Aktion hat Lidl Österreich alle Spenden verdoppelt. Das Ergebnis: ...

An jedem 5. Lidl-Standort gibt es kostenlose E-Tankstellen für Kunden und Mitarbeiter.
Thema
26.08.2020

Bereits zum vierten Mal in Folge ist Lidl Österreich Partner von Mutter Erde, einer Initiative des ORF und führenden Umweltschutzorganisationen Österreichs. Ziel des heurigen Schwerpunkts ist die ...

Handel
25.08.2020

Am 27.08.2020 eröffnet Lidl Österreich die neu gestalteten Filialen in der Ledergasse 17  in Fürstenfeld sowie in  der Bürgermeisterstraße 7 in Hallein und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept ...

Werbung