Direkt zum Inhalt

Lidl Österreich unterstützt „Zebra“ mit 10.000 Euro

05.09.2019

Seit mehr als 10 Jahren unterstützt Lidl Österreich die Arbeit von „Licht ins Dunkel“. Im vergangenen Jahr gingen wieder 130.000 Euro an die Hilfsaktion. 10.000 Euro dieser Spende kommen dem Beratungs- und Therapiezentrum „Zebra“ zugute. Dort fließt das Geld in die psychologische Betreuung von geflüchteten und verfolgten Kindern und Jugendlichen.

 

Bei Kindern und Jugendlichen, die unter den Folgen von Flucht und Vertreibung in Kombination mit Gewalterfahrungen leiden, treten häufig psychische Belastungen durch Erinnerungen an Erlebtes auf. Das steirische Beratungs- und Therapiezentrum „Zebra“ kümmert sich in solchen Fällen um die Opfer. Das Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen psychisch zu entlasten und zu stabilisieren. „Jedes Kind hat ein Recht auf eine möglichst unbeschwerte Kindheit. Mit der finanziellen Unterstützung von Lidl Österreich konnten wir den kriegs- und fluchttraumatisierten Menschen wieder ein Gefühl der Sicherheit, der Wertschätzung und der Geborgenheit vermitteln“, sagt Alexandra Köck, Geschäftsführerin von Zebra.
„Kein Kind sollte Dinge wie Krieg und Verfolgung erleben müssen. Wir hoffen, dass unser Beitrag vielen Kindern und Jugendlichen eine angstfreie Zukunft ermöglicht“, so Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich.

Unterstützung vieler Kinderprojekte

Neben dem Beratungs- und Therapiezentrum „Zebra“ setzt sich Lidl Österreich für viele weitere Kinder- und Jugendprojekte in ganz Österreich ein – wie beispielsweise die Jugendarbeit des Österreichischen Roten Kreuzes, die Kinderhilfsorganisation Pro Juventute oder die Lidl Österreich Schulläufe.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
15.09.2020

Am 17.09.2020 eröffnet Lidl Österreich die neu gestalteten Filialen in der Linzerstraße 463 in Wien und in der Bahnhofsstraße 41 in Salzburg, am 18. 09. in der Klagenfurter Straße 70 in Villach. ...

Die Leiterin des Lerntreffs Elisabeth Galehr freute sich über die Spende in Höhe von 5.000 Euro und über eine große Auswahl an Schulartikeln, die ihr Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser, der Geschäftsleiter des modernisierten Interspar-Standorts in Bregenz Kurt Fleckinger und Regionaldirektor Andreas Mark übergaben. v.l.n.r.: Kurt Fleckinger, Elisabeth Galehr, Markus Kaser, Andreas Mark
Handel
11.09.2020

Zur Eröffnung des rundum erneuerten Interspar-Hypermarkts in Bregenz überreichten Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser, Geschäftsleiter Kurt Fleckinger und Regionaldirektor ...

Die diesjährigen Lidl-Schulläufe starten unter hohen Sicherheitsvorkehrungen ab 29. September in Eisenstadt.
Handel
11.09.2020

Nach der coronabedingten Absage aller Frühjahresveranstaltungen finden die Lidl Österreich Schulläufe im Herbst wieder wie gewohnt statt. Offizieller Start der beliebten Laufserie ist am 29. ...

Spar-Kaufmann Mirza Suceska und Andreas Gasteiger, Geschäftsführer von SalzburgMilch, übergeben den Spendencheck der Weltmilchtags-Aktion an Mag. Johannes Dines (in der Mitte) der Caritas Salzburg.
Handel
11.09.2020

Seit vielen Jahren nehmen Spar und die SalzburgMilch den Weltmilchtag zum Anlass eine große Spendenaktion durchzuführen. Dabei gehen pro verkaufter 1-Liter-Salzburg-Premium-Alpenmilch vier Cent an ...

Das weltweit einzigartige Behandlungszentrum ist auf Spenden wie jene von Interspar angewiesen.
Handel
04.09.2020

Auch im heurigen Jubiläumsjahr startet Interspar wieder seine groß angelegte Spendenaktion für Menschen, die mit der seltenen und noch nicht heilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (EB) ...

Werbung