Direkt zum Inhalt
Bei der Ehrung (v. l. n. r.): Doris Palz (Managing Director von Great Place to Work Österreich), Lydia Kaltenbrunner (Geschäftsbereichsleiterin Personal von Lidl Österreich) und Alexander Deopito (Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich).

Lidl Österreich zählt zu den besten Salzburger Arbeitgebern

03.06.2014

Vor wenigen Tagen wurde Lidl Österreich vom international anerkannten „Great Place to Work“-Institut als einer der „Besten Salzburger Arbeitgeber 2014“ ausgezeichnet. Bewertet wurden dabei die Kriterien Teamarbeit, Fairness, Glaubwürdigkeit, Respekt und Stolz.

Mehr als 500 Mitarbeiter von Lidl Österreich wurden für den „Great Place to Work“-Award von einem externen Institut befragt. Das Resultat: Lidl Österreich gehört zu den „Besten Arbeitgebern Salzburgs“. Besonders positiv bewertet wurden die regelmäßigen Mitarbeitergespräche und die gezielte Förderung der Mitarbeiter. Im Rahmen der Preisübergabe im Salzburger Café „Boxenstopp“ haben Alexander Deopito, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich, und Lydia Kaltenbrunner, Geschäftsbereichsleiterin Personal, stellvertretend für das gesamte Unternehmen die Auszeichnung entgegen genommen. „Es macht mich stolz, dass uns die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein derart gutes Zeugnis ausgestellt haben. Der Dank und die Anerkennung gebühren dem gesamten Team von Lidl Österreich.“, freut sich Deopito.

Mindestlöhne freiwillig erhöht
Dass die Beschäftigten einen hohen Stellenwert haben und ihr Einsatz anerkannt wird, unterstreicht eine richtungsweisende Entscheidung: Mit Jahresanfang hat das Unternehmen die Mindestlöhne für alle Beschäftigten auf mindestens 10 bzw. 11 Euro pro Stunde angehoben. Das liegt 15 Prozent über dem Kollektivvertrag. Auch die Löhne jener Mitarbeiter, die bereits über dem neuen Mindestlohn eingestuft sind, wurden mit Jahresanfang freiwillig mit einem Bonus von fünf Prozent auf den jeweiligen Kollektivvertrag erhöht. „Diese Lohnerhöhung ist auch ein Dankeschön für das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens“, so Deopito. Österreichweit hat Lidl mittlerweile mehr als 4000 Mitarbeiter.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

International
02.09.2020

Seit 2017 nimmt mit Ignazio Paterno schon der dritte Lidl-Chef den Hut.

Die neu adaptierte Filiale in der Sagedergasse 44 feiert am 3. September Wiedereröffnung.
Handel
01.09.2020

Am 03.09.2020 eröffnet Lidl Österreich die neu gestaltete Filiale in der Sagedergasse 44 und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept: Eine moderne Raumgestaltung mit neuen Farben und ...

v.l.n.r. Silvia Schöbel (Stv. Filialleiterin), Alexandra Wang (Verband der österreichischen Tafeln) und Simon Lindenthaler (Leiter Unternehmenskommunikation & CSR)
Handel
28.08.2020

Bei der Tafelsammelwoche spendeten tausende Lidl-Kunden haltbare Lebensmittel für die österreichischen Tafeln. Am Ende der Aktion hat Lidl Österreich alle Spenden verdoppelt. Das Ergebnis: ...

An jedem 5. Lidl-Standort gibt es kostenlose E-Tankstellen für Kunden und Mitarbeiter.
Thema
26.08.2020

Bereits zum vierten Mal in Folge ist Lidl Österreich Partner von Mutter Erde, einer Initiative des ORF und führenden Umweltschutzorganisationen Österreichs. Ziel des heurigen Schwerpunkts ist die ...

Handel
25.08.2020

Am 27.08.2020 eröffnet Lidl Österreich die neu gestalteten Filialen in der Ledergasse 17  in Fürstenfeld sowie in  der Bürgermeisterstraße 7 in Hallein und setzt dabei auf ein neues Filialkonzept ...

Werbung