Direkt zum Inhalt

Lidl präsentiert "Lidl Plus"-App

08.03.2018

Obwohl Kundenkarten im Einzelhandel mittlerweile Gang und Gebe sind, verzichtete Lidl bis jetzt darauf. Das ändert der Lebensmittelhändler mit „Lidl Plus“.  

 

Fast jede Supermarkt-Kette bietet Kundenkarte an und die meisten Kunden besitzen auch eine. Nur sind die Plastik-Kärtchen an der Kassa meistens unauffindbar. Lidl Österreich will genau das verhindern und hat jetzt die „Lidl Plus“-App eingeführt. Die digitale Kundenkarte bietet aber noch andere Vorteile: Aktuelle Informationen, Angebote, Gutscheine oder Gewinnspiele (z.B.: digitales Rubbellos) sind alle sofort über die App abrufbar und an der Kassa einzulösen.

„Lidl Plus“ kann außerdem dabei helfen eine Überblick über das Haushaltsbudget zu behalten. Denn der komplette Einkauf steht dann im Anschluss auf dem digitalen Kassenbon zum Abruf bereit.

„Mit der Vorteils-App können wir noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und so die Kundenzufriedenheit noch weiter steigern.“, so Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich. Die Bemühungen zahlen sich aus, allein in der ersten Woche wurde die App bereits über 50.000 mal heruntergeladen und ist in den Charts von Android und iOS von Null auf Platz 1 gelandet.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
18.04.2018

Am 3. Mai ist es soweit, Payback kommt nach Österreich. Mit dem Bonusprogramm können Konsumenten bei mehreren Händlern gleichzeitig Punkte sammeln. dm ist einer der ersten mit an Bord. ...

Handel
16.04.2018

Im aktuellen Marktcheck von Greenpeace wurde das Kaffee-Angebot in Supermärkten unter die Lupe genommen. Das Fazit: Das Sortiment ist kaum bio oder fair, dafür aber verkapselt. Die Diskonter ...

Handel
09.04.2018

Im Geschäftsjahr 2017/2018 ist der Umsatz von Lidl Österreich wieder um knapp 10 Prozent auf insgesamt 1,3 Mrd. Euro gestiegen. Der Lebensmittelhändler setzt auf regionale Produkte sowie Expansion ...

International
03.04.2018

Die Migros-Gruppe verzeichnete 2017 mit 28,1 Mrd. Franken (rd. 24 Mrd. Euro) ein Umsatzplus von 1,2 Prozent. Dennoch steht das Ergebnis aufgrund eines anspruchsvollen Umfelds unter Druck, der ...

Handel
21.03.2018

ALPHA Retail Network heißt das Innovationzentrum das Hofer im oberösterreichischen Eberstallzell errichtet. Teil dieser Projekts ist auch das Projekt „Exzellenznetzwerk Logistik. RETAIL“ das ...

Werbung