Direkt zum Inhalt

Lidl startet Mobilfunk-Eigenmarke "Lidl Connect"

01.07.2019

Lidl Österreich bringt mit „Lidl Connect“ frischen Schwung in den Mobilfunk-Markt. Zum Start gibt‘s vier Wertkarten-Tarife.

Vier neue Limbo-Tarife sind ab sofort zu haben – und zwar zum Top-Lidl-Preis. Zum Beispiel das „Tarifpaket L“ mit 1.000 Freiminuten, 1.000 SMS und 8 GB Datenvolumen schon ab 7,90 Euro monatlich. Und das beste daran: Das Angebot gilt „ein Tarif-Leben“ lang, also immer so lange genügend Guthaben vorhanden ist.  „Lidl Connect passt genau zu unserem Markenversprechen: Immer günstig, immer einfach und in bester Qualität. Unser Ziel ist auch im Mobilfunk das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt – ohne versteckte Kosten und ohne Bindung“ sagt Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich.

Lidl Connect läuft über das Netz von Drei. Die Tarife versprechen superschnelle Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/sek. Das bestätigt auch Drei CCO Rudolf Schrefl „Wir sind stolz, mit Lidl bei dem seit Jahren wahrscheinlich spannendsten Mobilfunkstart in Österreich zusammenarbeiten zu dürfen. Mit sensationell günstigen Tarifen und dem stärksten Netz Österreichs wird Lidl Connect Österreichs Mobilfunk-Diskontmarkt neu aufmischen“. Die SIM-Karten gibt’s direkt in über 240 Lidl-Filialen zu kaufen. Die Anmeldung bzw. die Registrierung funktioniert einfach und bequem online über www.lidl-connect.at.

Die Rufnummer können alle Kunden beim Wechsel zu Lidl Connect gratis mitnehmen, es gibt keine Aktivierungsgebühr oder Vertragsbindung. Alle Tarife sind vorerst als SIM-Karte ohne Handy verfügbar. Mittelfristig sollen auch Geräte folgen.

Diese vier Limbo-Tarife gibt’s zum Start:

•    L-Tarif: 1.000 Freiminuten, 1.000 SMS, 8 GB Datenvolumen für 7,90 € als Startpreis
     (100 Mbit/sek Download, 50 Mbit/sek Upload)
•    XL-Tarif: 1.500 Freiminuten, 1.500 SMS, 15 GB Datenvolumen für 12,90 € als Startpreis
     (100 Mbit/sek Download, 50 Mbit/sek Upload)
•    Basic-Tarif: Nur zahlen, was man wirklich braucht.  (3,9 Cent pro Minute, 3,9 Cent pro SMS, 0,9 Cent pro MB)
     (50 Mbit/sek Download, 10 Mbit/sek Upload)
•    Surf-Tarif: Daten ohne Limit/ 19,50€
     (30 Mbit/sek Download, 10 Mbit/sek Upload)

Alle weiteren Infos unter www.lidl-connect.at
 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Neben Burgerpatties finden sich unter dem Label "Butchers" auch Kotletts, Cevapcici, Schopf und R-Steaks.
Handelsmarken
24.06.2020

Neu im Penny Sortiment erhältlich ist die Grillmarke „Butchers“. Die exklusive Eigenmarke überzeugt nicht nur mit Geschmack, sondern auch mit Vielfalt: Von Kotelett, Schopf und R-Steaks bis hin zu ...

Nachhaltige Neuheit: Bei Hofer ist erstmals FSC-zertifizierte Holzkohle aus Namibia erhältlich.
Handelsmarken
22.06.2020

Seit dem Vorjahr engagiert sich Hofer für ein innovatives Nachhaltigkeitsprojekt zur FSC-Zertifizierung von Holzkohle-Farmen in Namibia. Damit leistet der Lebensmittelhändler einen substanziellen ...

Ab 25. Juni gibt es bei Hofer die Schulsachen für das nächste Schuljahr zu kaufen.
Sortiment
19.06.2020

Schulhefte in verschiedensten Formaten, Mappen, Umschläge, Handarbeitskoffer, Schreibutensilien und vieles mehr: Bei Hofer gibt es ab 25. Juni alles für die Schule. So lässt sich der Einkauf für ...

Die Sommeredition der Ja! Natürlich-Joghurts kommt in fünf Sorten.
Handelsmarken
18.06.2020

Von allen Joghurt-Fans alljährlich heiß ersehnt, präsentiert Ja! Natürlich jetzt die Sommerfrisch Edition 2020.

Mit einer Marketing- und Werbeoffensive sowie Verkostungen sollen die Konsumenten auf die Wiesbauer-Neuheit geprägt werden.
Industrie
17.06.2020

Zahlreiche zielgerichtete Marketing-Aktivitäten von Wiesbauer werden im zweiten Halbjahr 2020 dafür sorgen, dass sich die Markteinführung der Snack-Innovation „Bergsteiger Junior“ auch weiterhin ...

Werbung