Direkt zum Inhalt
Ab 18. September 2017 gibt es die Kollektion von Heidi Klum in den Lidl-Filialen

Lidl und Heidi Klum feiern Weltpremiere

10.08.2017

„Heidi & The City“ ist das Thema der ersten gemeinsamen Kollektion von Heidi Klum und Lidl. Vorgestellt wird die Kollektion Anfang September während der New York Fashion Week. Der internationale Verkauf der „Esmara by Heidi Klum“-Kollektion startet am 18. September 2017.

Am 7. September 2017 werden Heidi Klum und Lidl in New York City die Details um die Anfang August in 28 Ländern gestartete #LETSWOW-Kampagne lüften und in diesem Rahmen die Premiere ihrer ersten gemeinsamen Kollektion feiern. Pünktlich zum Start der New York Fashion Week werden erstmals alle Teile in der internationalen Show präsentiert. „Mit der Mode von Heidi Klum bringen wir echt stylische Outfits in unsere Filialen, die man so von einem Diskonter nicht erwartet. Unsere Kundinnen können sich also auf eine richtige Überraschung freuen. #LETSWOW steht für Spaß an Fashion und überrascht – genauso wie Lidl in der Fashionwelt“, erklärt Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich.

Wow-Effekt um wenig Geld

Die Metropole, in der Trends geboren und gelebt werden, ist dabei mehr als nur ein Veranstaltungsort. Für „Esmara by Heidi Klum: Heidi & The City“ ließ sich die deutsche Mode-Ikone von ihrer Lieblingsstadt inspirieren. Das Ergebnis: Wild wie New York und facettenreich wie Heidi Klum soll die Kollektion sein, die aus Leo-Blazer und zarten Tops, Bomberjacken und Super Skinny Jeans, feiner Spitze und rockigem Leder besteht. Die dominierende Farbe ist Schwarz, mit Highlights  in leuchtendem Blau und warmen Cognac. „Ich wollte Mode mit Wow-Effekt kreieren, die einfach zu kombinieren ist und jede Frau toll aussehen lässt – das alles zum unschlagbaren Preis“, so Heidi Klum. Der Verkauf der ersten Heidi Klum-Kollektion in allen 222 Filialen von Lidl Österreich startet am 18.September 2017. Neben Kleidung (in den Größen 36 bis 44) umfasst das Sortiment auch Accessoires und Schuhe. Auf internationaler Ebene wird die Kollektion in insgesamt 28 Ländern in über 10.000 Lidl-Filialen angeboten. 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Lidl Österreich akzeptiert seit Anfang Mai 2017 Sodexo-Gutscheine als Zahlungsmittel
Handel
03.05.2017

Seit Anfang Mai 2017 werden die bekannten Sodexo-Gutscheine österreichweit in allen Lidl-Filialen als zusätzliches Zahlungsmittel akzeptiert. Neben der Zahlung mit verschiedenen Bankomat- bzw. ...

Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich
Handel
07.04.2017

Nach der Steigerung im letzten Jahr legte Lidl Österreich auch im Geschäftsjahr 2016/2017 zu: Mit 1,2 Mrd. Euro netto stieg der Umsatz erneut um knapp 10 Prozent.

Bei Lidl Österreich haben frischgebackene Väter in den ersten Lebenswochen des Babys mehr Zeit für die Familie
Handel
05.04.2017

Bei Lidl Österreich steht die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Fokus. Mit dem „Papa-Monat“, die korrekte Bezeichnung dafür ist „Familienzeit“, geht der Diskonter einen weiteren Schritt in ...

Große Freude über die Auszeichnung (v. l.): Christian Schug (Vorsitzender der Geschäftsleitung), Anna Birgmann (Consultant Personal), Christian Putz (Leiter Personal), Maike Becker (Senior Consultant Personalbetreuung) und Simon Lindenthaler (Leiter Unternehmenskommunikation)
Handel
20.03.2017

Nach drei Auszeichnungen in Folge konnte Lidl Österreich das Ergebnis der letzten Jahre sogar noch toppen: Mit dem 1. Platz ist Lidl Österreich der beste Arbeitgeber Österreichs in der Kategorie ...

Ab 1. März 2017 hebt Lidl Österreich den Mindestlohn seiner Mitarbeiter an, auch für Leiharbeiter und Filialleiter
Handel
27.02.2017

Bereits in der Vergangenheit hat Lidl Österreich seine Mitarbeiter über dem Kollektivvertrag bezahlt. Da mit 1. Jänner 2017 der Kollektivvertrag für den heimischen Handel angepasst und der ...

Werbung