Direkt zum Inhalt

Lufterfrischer - Luft mit und ohne Duft

14.09.2007

lufterfrischer erfreuen sich eines wachsenden Zuspruchs. Rund 40 Millionen Euro ist den Österreichern die Verbesserung der Raumatmosphäre wert.

Haarpflege

Die im nebenstehenden Chart ausgewiesenen Daten beziehen sich auf das klassische Nielsen-Universum. Diskonter, Tankstellen, Bau- und Möbelmärkte sowie andere hier nicht enthaltene Vertriebskanäle miteingerechnet, erreicht der Markt für Lufterfrischer bereits eine Größe von mehr als 40 Millionen Euro.
Neben verschiedenen, den Jahreszeiten entsprechenden Düften – verbreitet durch Sprays, Elektro-Stecker, Kerzen – erfreuen sich vor allem Geruchsneutralisierer wachsender Beliebtheit. Ein zusätzlicher Anspruch, den die Konsumenten erheben, ist die Beseitigung von Bakterien.
Eine effiziente Möglichkeit, die Raumluft zu reinigen, ist der Einsatz von Ionisatoren. Diese Geräte wurden bisher über Versandhäuser, Elektrofachmärkte oder im Direktvertrieb abgesetzt. Jetzt suchen die Hersteller auch den Vertriebskanal Lebensmittelhandel für ihre Produkte zu gewinnen. Zumindest für Verbrauchermärkte scheinen diese Geräte künftig ähnlich interessant zu werden wie derzeit der Vertrieb von Kaffeeautomaten. Wie wichtig das Thema saubere Luft in Zukuft wird, zeigt sich etwa an der Debatte über das Rauchverbot in Lokalen. Zu einem guten Espresso sollte sich der Zigarettenqualm am besten in reine Luft auflösen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Hofer erhält das begehrte Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung: Dieter Kaiserseder, Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung Hofer KG (3. v.l.), Hofer-Mitarbeiterin Lena Schmatzer (Mitte) und Veronica Badics (Leiterin Human Resources HOFER KG, 5. v.l.) mit den Experten des Netzwerks für betriebliche Gesundheitsförderung.
Handel
14.02.2018

Hofer sorgt mit zahlreichen Angeboten für einen bewussten Lebensstil seiner Mitarbeiter. Für seine Bemühungen ist der Diskonter jetzt mit dem Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung ...

Markenartikel
14.02.2018

Der heimische Teeanbieter Milford begleitet seine neue „100-Prozent-Natürlich“-Teelinie aktuell mit einer  besonderen Sales Promo.

Markenartikel
14.02.2018

2018 präsentiert der Schokoladenspezialist nicht nur eine neue Produktlinie, sondern auch einen neuen Markenauftritt.

Madlberger
13.02.2018

Theodor Thanners neuestes Projekt  “Code of Conduct“ wärmt den “Wohlverhaltenskatalog“ aus dem Jahr 1977 auf, verheißt Rewe, Spar und Hofer viel Unbill, indem er die Handelsmarken auf ihre ...

Der Zusammenschluss der Kaufhaus-Rivalen Karstadt und Kaufhof ist derzeit vom Tisch
International
12.02.2018

Der Traum des Karstadt-Eigentümers René Benko vom großen deutschen Warenhauskonzern ist erst einmal geplatzt. Karstadt und Kaufhof werden auch in Zukunft getrennte Wege gehen.

Werbung