Direkt zum Inhalt
Mit einem Wiederverwendbar-Sackerl sagt INTERSPAR den leichten Obst- und Gemüsesackerl den Kampf an. Waagen-Etiketten können an der angenähten Stofflasche befestigt werden. Das Netz ist waschbar und spart ab der sechsten Verwendung Ressourcen und CO2 ein. Die 4er-Packung ist in allen INTERSPAR-Hypermärkten um € 1,49 erhältlich.

Mehrweg-Sackerl in der Gemüse-Abteilung

18.04.2018

Interspar testet ab sofort eine Alternative zu den herkömmlichen Plastik-Sackerln für Obst und Gemüse.

Spar und Interspar konnten 2017 schon über 20 Prozent an Obst- und Gemüsesackerl einsparen. Die Handelskette testete bereits in der Vergangenheit Alternativen zu den durchsichtigen Plastikverschwendern: 2014 stellte Spar leichte Bio-Sackerl zur Wahl, die zum Teil aus Bio-Kunststoff bestanden und 2016 konnten Kunden Obst und Gemüse in Papier-Sackerl verpacken. Beide Varianten waren weder sonderlich praktikabel noch brachten sie wesentlichen CO2-Einsparungen gegenüber herkömmlichen Plastik. Ob die Kundenzufriedenheit durch diese Initiativen gestiegen ist, ist eine andere Frage. Das Fazit: Nur die Wiederverwendung von Sackerl bringt tatsächliche Vorteile für die Umwelt. Jetzt setzt Interspar eine neue Maßnahme zur Plastik-Reduktion. Ab sofort findet man in allen Interspar-Hypermärkten ein neues Mehrweg-Sackerl. Ganz genau handelt es sich dabei um ein Polyester-Netz mit Zugband das loses Obst und Gemüse zusammen hält. Der Lebensmittelhändler achtet in allen Sortimentsbereichen auf eine ressourcenschonende Verpackung, so wurde beispielsweise die Verpackung der Spar Enjoy-Sandwiches von Plastik auf Karton umgestellt, was immerhin eine Plastik-Einsparung von 22 Tonnen Kunststoff pro Jahr ergibt.

 

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Madlberger
15.09.2020

Wie ein Tornado wirbelt die Corona-Pandemie durch die heimische Lebensmittelwirtschaft, führt zu Umsatzeinbrüchen und -Verschiebungen und mischt so den horizontalen wie den vertikalen Wettbewerb ...

Die 520 kWp-Anlage auf dem Dach der Weberzeile deckt rund 30 Prozent des Eigenbedarfs und ist die bislang größte Anlage ihrer Art. Weitere sollen folgen.
Handel
14.09.2020

Wie bereits auf dem Dach des SES-Shopping-Centers Murpark in Graz, erzeugt nun auch das von SES betriebene oberösterreichische Shopping-Center Weberzeile in Ried seinen eigenen umweltfreundlichen ...

Die Leiterin des Lerntreffs Elisabeth Galehr freute sich über die Spende in Höhe von 5.000 Euro und über eine große Auswahl an Schulartikeln, die ihr Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser, der Geschäftsleiter des modernisierten Interspar-Standorts in Bregenz Kurt Fleckinger und Regionaldirektor Andreas Mark übergaben. v.l.n.r.: Kurt Fleckinger, Elisabeth Galehr, Markus Kaser, Andreas Mark
Handel
11.09.2020

Zur Eröffnung des rundum erneuerten Interspar-Hypermarkts in Bregenz überreichten Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser, Geschäftsleiter Kurt Fleckinger und Regionaldirektor ...

Zillertaler Lebkuchen von Ezeb jetzt exklusiv in allen Spar-Supermärkten in Tirol.
Markenartikel
11.09.2020

Kulinarischen Genuss aus dem Zillertal verbunden mit langer Tradition und Handarbeit bietet Spar mit den Lebkuchen von Ezeb. Die Gewürzmischung für die original Zillertaler Lebkuchen wurde extra ...

Spar-Kaufmann Mirza Suceska und Andreas Gasteiger, Geschäftsführer von SalzburgMilch, übergeben den Spendencheck der Weltmilchtags-Aktion an Mag. Johannes Dines (in der Mitte) der Caritas Salzburg.
Handel
11.09.2020

Seit vielen Jahren nehmen Spar und die SalzburgMilch den Weltmilchtag zum Anlass eine große Spendenaktion durchzuführen. Dabei gehen pro verkaufter 1-Liter-Salzburg-Premium-Alpenmilch vier Cent an ...

Werbung