Direkt zum Inhalt

Mehrwegsystem „6er Roller“ ausgezeichnet

06.12.2005

Der innovative "6er-Roller" - er kommt bei Zipfer und Gösser zum Einsatz - wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit beim 49. Österreichischen Verpackungswettbewerb zu einer der "vorbildlichen Verpackungslösungen 2005" gekürt.

Linz, 2. Dezember 2005. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit zeichnet alljährlich zukunftsweisende, innovative Leistungen in Bereichen von aktueller wirtschaftspolitischer Bedeutung aus. Die Entscheidung erfolgte von einer unabhängigen Jury aus Fachleuten der Sparten Verpackungshersteller, - verwender, -gestalter, Verkehrsträger, Handel und Konsumentenschutz.

Der "6er-Roller" wurde von der Jury Transport- und Konsumverpackung mit dem Prädikat "Vorbildliche Verpackungslösung 2005" ausgezeichnet.

Der innovative "6er Roller" besteht aus einem stabilen Trolley aus Metall mit leichtgängigen Rädern, auf den massive Kunststofftrays mit je sechs 6er Trägern gestapelt werden. Mit diesem System können große Gebindemengen leicht und flexibel transportiert und platziert werden. Aufwändiges Umschlichten im Handel ist nicht mehr notwendig. Das System ist ideal für jede Art der Platzierung und Lagerung, auch in der Kühlzone - und dabei Platz sparend. Neben dem guten Zugriff auf die 6er Träger ermöglicht der "6er Roller" freie Sicht auf das Produkt und eine attraktive Produktpräsentation. Beim Leergut wird nicht nur die Manipulation wesentlich vereinfacht, sondern auch eine Platzersparnis von rund 80% erzielt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Mit einem Wiederverwendbar-Sackerl sagt INTERSPAR den leichten Obst- und Gemüsesackerl den Kampf an. Waagen-Etiketten können an der angenähten Stofflasche befestigt werden. Das Netz ist waschbar und spart ab der sechsten Verwendung Ressourcen und CO2 ein. Die 4er-Packung ist in allen INTERSPAR-Hypermärkten um € 1,49 erhältlich.
Handel
18.04.2018

Interspar testet ab sofort eine Alternative zu den herkömmlichen Plastik-Sackerln für Obst und Gemüse.

93.000 Euro für den guten Zweck: INTERSPAR Österreich-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser (rechts im Bild) übergab die Spendensummen an Mag. Christian Moser, Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf.
Handel
18.04.2018

Die langjährige Zusammenarbeit von Interspar und SOS-Kinderdorf geht weiter. 93.000 Euro spendete der Lebensmittelhändler an die Sozialorganisation für das Projekt Umwelt und ...

Markenartikel
18.04.2018

Der Spirituosenhersteller bringt Pepino Beach mit einem kleinen Geschenk in den Handel.

Die beiden Rewe International AG-Bereichsleiter Marcel Haraszti und Christoph Matschke
Handel
17.04.2018

Wenn’s am schönsten ist und am besten läuft, soll man aufhören. Alain Caparros und Frank Hensel die beiden Erfolgstrainer des Rewe Konzerns hielten sich an diese Regel, die ihnen eine gute ...

Markenartikel
16.04.2018

Der Spezialist für Körperpflege bringt ein Frischeerlebnis mit tropischen Duft in den Handel.

Werbung