Direkt zum Inhalt
Alle im Onlineshop bestellten Waren werden von Merkur-Mitarbeitern verpackt und zum Transport vorbereitet

Merkur: Dritter Onlineshop-Auslieferungsstandort in Wien

27.02.2017

Aufgrund der steigenden Online-Einkäufe eröffnet Merkur am 1. März 2017 im Auhofcenter seinen dritten Auslieferungsstandort in Wien.

Nach den ersten beiden Auslieferungszentren, den Merkur-Märkten in der Schönbrunner Allee 18, 2331 Vösendorf und in der Brünner Straße 300, 1210 Wien, beliefert ab 1. März 2017 auch der Markt im Auhofcenter, in der Albert-Schweitzer-Gasse 6 in 1140 Wien, die Onlineshop-Kunden von Merkur aus Wien und Umgebung.

Höherer Bio-Anteil im Onlineshop

Der Merkur-Onlineshop bietet seit Juni 2016 die Möglichkeit Einkäufe zeitlich und örtlich unabhängig zu erledigen – besonders in unserer schnelllebigen Zeit eine enorme Erleichterung im Alltag. Merkur versteht seinen Onlineshop als zusätzliches Service für Kunden und Einbindung in das gesamte Geschäftsmodell, wie Merkur-Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer berichtet: „Wir merken, dass die Akzeptanz unseres Onlineshops stetig zunimmt und dieser zusehends als flexible Alternative zum Einkauf im Merkur-Markt wahrgenommen wird. Besonders spannend: Der durchschnittliche Warenwert in Onlineshop liegt bei rund 80 Euro und ist somit höher als jener im Markt. Neben Getränken werden im Onlineshop insbesondere Frischeprodukte nachgefragt. Der Bio-Anteil ist hier überdurchschnittlich hoch.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handelsmarken
19.05.2017

Bi Good erweitert seine Produktlinie nun um eine Männerpflegeserie. 

Handelsmarken
19.05.2017

Babywell zeigt mit Vlieskompressen und der „Befreites Näschen“- Kochsalzlösung zwei Produkte, die sich für Babys Wohl eignen und Eltern im Alltag unterstützen. 

Handelsmarken
10.05.2017

Passend zum immer näher rückenden Sommer launcht Merkur, als saisonale Ergänzung des bestehenden „Merkur Immer gut“ und „Merkur Selektion" Frischfleisch- und Frischfischsortiment, die Eigenmarke „ ...

Rewe International baut mit Penny Market den Diskontbereich in Italien aus
International
19.04.2017

Insgesamt will die Rewe-Tochter Penny bis Ende 2018 fast 200 Millionen Euro in Italien investieren - einerseits zur Erneuerung bestehender Supermärkte, aber auch zur Eröffnung neuer Märkte.

Die weit über 3000 Rewe-Märkte in Deutschland erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von 18,4 Milliarden Euro
International
19.04.2017

Das Rewe Center in Bad Nauheim und Rewe in Hamburg-Alsterdorf (Deutschland) dürfen sich „Supermarkt des Jahres 2017“ nennen. Aber auch die Sonderpreise „Lieblingsmarkt“, „Mitarbeiter des Jahres“ ...

Werbung