Direkt zum Inhalt
Bei Merkur kann man jetzt schnell und einfach mit der Apple Watch bezahlen.

Merkur: Einkaufen mit der Apple Watch

28.09.2015

Mit der brandaktuellen Apple Watch, die es erst seit voriger Woche in Österreich gibt, können Merkur-Kunden ab sofort in allen Märkten per Barcode bezahlen.

Möglich wird das durch die Zahlungstechnologie „Blue Code“, einer simplen, sicheren und schnellen Methode des bargeldlosen Bezahlens, die in Verbindung mit Smartphones schon länger bei Merkur eingesetzt wird. Anstatt vom Handy-Display wird bei der Apple Watch der Barcode direkt vom Uhr-Display gescannt. „Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unseren Kundinnen und Kunden das Einkaufen bei Merkur so bequem wie möglich zu gestalten. Ich freue mich daher sehr, dass wir mit ‚Blue Code‘ eine einfache und sichere Bezahlmethode mittels der Apple Watch anbieten können“, berichtet Merkur-Vorstand Kerstin Neumayer begeistert über die moderne Technologie. „Wenn man sich zum Ziel setzt, stets am Puls der Zeit zu sein, dann ist es eine Selbstverständlichkeit, sich einer solch innovativen Bezahlform nicht zu verschließen“, so Neumayer weiter.

Einfach, kostenlos und sicher
Für die Nutzung der Bezahlmethode per „Blue Code“ laden sich Kundinnen und Kunden eine App herunter, registrieren sich für ein kostenloses „Blue-Code“-Konto und verknüpfen es mit ihrem Girokonto. Dabei fallen keine Gebühren an. Die App generiert dann automatisch einen Barcode, mit dem an der Kassa bezahlt werden kann. Der Dienst ist direkt in die Software der Kassa integriert und übermittelt das Token an die Bank, die die Zahlung dann verbucht. Die Bezahlung erfolgt anonym: Weder „Blue Code“ noch Merkur erfahren, wer eigentlich bezahlt hat.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
10.04.2019

Der Gesamtumsatz stieg leicht, der hohe Marktanteil konnte gehalten werden.

vlnr: Klaus Schwertner / Caritas, Peter Merhar / Rewe Group, Tanja Dietrich-Hübner (Rewe Group), Edith Littich (WU Wien)
Handel
02.04.2019

Der Fundraising Verband Austria - Dachverband der österreichischen Spendenorganisationen - verleiht die renommierte Auszeichnung „Wirtschaft hilft!“ in Kooperation mit dem Sozialministerium für ...

Martina Hörmer, Geschäftsführerin der Rewe-Eigenmarken und Franz Pazek, Eier-Bauer und Tonis-Lieferant der ersten Stunde, informieren über den Relaunch der Marke.
Handel
21.03.2019

Nach schwierigen Zeiten und der Übernahme der Marke durch Rewe geht die Premium-Eiermarke neu aufgestellt an den Start.

Ja! Natürlich-Geschäftsführerin Martina Hörmer mit einem aus der halben Million geretteter Gockel-Küken.
Handel
20.03.2019

2016 setzte Ja! Natürlich dem Töten von männlichen „Eintagsküken“ in der Eierproduktion ein Ende. Was als Pionierprojekt begann endete als Bio-Branchenlösung und ist seither Standard in der Bio- ...

Handel
15.03.2019

Als einer der größten Arbeitgeber des Landes, engagiert sich die österreichische Rewe Group mit ihren Handelsfirmen Billa, Merkur, Penny, Bipa, Agm und Adeg sowie den Zentralbereichen besonders in ...

Werbung