Direkt zum Inhalt
Nach zwanzig Jahren "Friends of Merkur" sind es bereits rund 2,8 Millionen registrierte Stammkunden

Merkur hat rund 2,8 Millionen Stammkunden

02.03.2017

Vor zwanzig Jahren, also 1996, führte Merkur als erstes österreichisches Handelsunternehmen mit „Friends of Merkur“ ein personalisiertes und kostenloses Kundenbindungsprogramm ein. Heute sind es bereits rund 2,8 Millionen „Friends“.

Merkur hat bei der Betreuung der individuellen Wünsche seiner Kunden schon früh eine klare Vorreiterrolle eingenommen: Bereits im Einführungsjahr 1996 haben sich 38.723 begeisterte Kunden für das kostenlose und damals neuartige Kundenbindungsprogramm angemeldet. Seither sind beinahe drei Millionen neue „Friends“ hinzugekommen. Der große Zuspruch und die Treue der Stammkunden macht das Programm für Merkur zu etwas ganz Besonderem. „9 von 10 Kunden sind ‚Friends of Merkur‘ und was uns besonders stolz macht: Selbst der allererste ‚Friend‘ ist nach wie vor ein treuer Kunde“, ist Merkur- Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer stolz. „Unsere Stammkunden zeichnen für rund 80 Prozent des Umsatzes verantwortlich.“

10 Prozent nach zwei Einkäufen

Regelmäßig bietet Merkur seinen „Friends“ neue und interessante Angebote. Derzeit heißt es „Jeder Einkauf zählt“ bzw. gibt es den „Ich such´s mir aus“-Rabatt. Unabhängig von der Höhe des Einkaufes erhalten Kunden bereits ab dem zweiten Einkauf innerhalb eines Monats einen 10%-Gutschein und ab dem vierten einen 15%-Gutschein für einen Einkauf im Folgemonat. Und beim Rabatt können die Merkur-Stammkunden dreimal pro Woche jedes Mal einen anderen ausgeschriebenen Rabatt einlösen.  Darüber hinaus gibt es für die Stammkunden personalisierte Gutscheine, beispielsweise zum Geburtstag, sowie Vergünstigungen bei langjährigen Kooperationspartnern wie dem Tiergarten Schönbrunn, den Vereinigten Bühnen und dem Familypark St. Margarethen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Spargel aus Thailand, Trauben aus Südafrika, Knoblauch aus China - aber ist der globale Warenstrom der Lebensmittel prinzipiell und immer "böse"?
Thema
10.12.2019

Wo kommt unser Essen her? Diese Frage beschäftigt gleichermaßen die laufenden Regierungsverhandlungen und die Sortimentspolitik unserer Lebensmittelhändler. Klimaschutz-Engagement auf beiden ...

Merkur Vertriebsdirektor Johann Roitinger überreicht Salzburgs Landesrat Josef Schwaiger im Merkur Markt in 5020 Salzburg, Otto-Holzbauer-Straße 2, Spezialitäten aus dem „SalzburgerLand“.
Handel
22.10.2019

Merkur bietet regionalen Lieferanten eine Bühne für ihre besonderen Produkte. Und das wissen die Kundinnen und Kunden zu schätzen: über 500.000 Artikel aus Salzburg wurden von Anfang 2019 bis dato ...

Handel
27.09.2019

1 Million Euro durch die Aktion „Aufrunder bewirken Wunder“ wurden an den Kassen von Billa, Merkur, Penny und Bipa für österreichische Caritas-Hilfsprojekte gesammelt.

Bei der Audienz im Kursalon Hübner: GF Mario Günther Rauch, Kaiser Robert Heinrich I (Robert Palfrader), Kaiser-Adlatus Seyffenstein (Rudolf Roubinek) und GF Ulrike Kittinger
Handel
26.09.2019

Am 18. September 2019 lud der jö Bonus Club zum After-Work Event in den Kursalon Hübner. Rund 300 Partner, Wegbegleiter und Mitarbeiter kamen – mit dabei auch Handelsverband-Geschäftsführer Rainer ...

Attila Hildmann setzt mit Daisho auf vollständig natürliche Zutaten.
Markenartikel
01.07.2019

Der deutsche Starkoch Attila Hildmann, einem breiten Publikum bekannt durch seine vegane Kochbuchreihe, präsentierte am Wochenende seine neueste Kreation -  den Daisho Bio Energy Drink - exklusiv ...

Werbung