Direkt zum Inhalt
Erfolgreiche Zusammenarbeit: Slow Food Wien-Vorstand Barbara von Melle und Merkur-Vorstand Manfred Denner

Merkur: Innovationsführer beim Thema Slow Food

29.10.2015

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Slow Food Wien veranstaltete Merkur am 29. Oktober 2015 eine Verkostung von authentischen und gesunden Lebensmitteln im Merkur Hoher Markt. Seit Mai 2014 gibt es die erfolgreiche Kooperation von Merkur Markt und Slow Food. 

„In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit ein oft benutztes Wort. Bei unseren über 150 Produkten von 30 Produzenten kann man aber sagen, dass sie wahrhaftig nachhaltig sind“, so Slow Food Wien-Vorsitzende Barbara van Melle. Das Anliegen ist die biologische Vielfalt der Lebensmittel zu bewahren, verantwortungsvoll im Umgang mit Natur und Tieren zu agieren und dem Erzeuger einen gerechten Preis für seine Produkte zu bringen. Einer dieser Produzenten  ist  Norbert Hackl, Biobauer, Slow Food Mitglied und erster österreichischer Gewinner des Tierschutzpreises: „Es ist wichtig auf die Urbedürfnisse des Tieres zu achten und gleichzeitig für hochwertige Fleischqualität zu sorgen. Wenn das Endprodukt dann mehr kostet ist es nicht teuer, sondern wertangepasst.“

Genau der Geschmack der Kunden

Auch die Rohmilchkäserinnen Eva und Margit Nuart sind davon überzeugt, dass Qualität schon bei der Tierhaltung anfängt. Und ein großer Schritt in Richtung Ernährungssouveränität gemacht wird, wenn Slow Food mehr an Bedeutung gewinnt. „Unsere Schafe sind an die Natur angepasst, alles andere wäre Manipulation und somit Qualitätsverlust. Schafmilch gibt es nur bis Oktober, ab Ende Februar gibt es wieder frische Produkte und danach gibt es wieder reifen Käse“, so die beiden Slow Food-Mitglieder. Den Kunden gefällt das, auch wenn die Produkte nicht das ganze Jahr über zur Verfügung stehen. „Durch die Zusammenarbeit mit Slow Food Wien haben wir genau den Geschmack unserer Kunden getroffen. Außerdem freut es mich, dass wir der regionalen Landwirtschaft und dem österreichischen Lebensmittelhandwerk eine Bühne geben können“, zeigt sich Merkur-Vorstand Manfred Denner von der Zusammenarbeit begeistert.  

Werbung

Weiterführende Themen

Merkur Vertriebsdirektor Johann Roitinger überreicht Salzburgs Landesrat Josef Schwaiger im Merkur Markt in 5020 Salzburg, Otto-Holzbauer-Straße 2, Spezialitäten aus dem „SalzburgerLand“.
Handel
22.10.2019

Merkur bietet regionalen Lieferanten eine Bühne für ihre besonderen Produkte. Und das wissen die Kundinnen und Kunden zu schätzen: über 500.000 Artikel aus Salzburg wurden von Anfang 2019 bis dato ...

Handel
27.09.2019

1 Million Euro durch die Aktion „Aufrunder bewirken Wunder“ wurden an den Kassen von Billa, Merkur, Penny und Bipa für österreichische Caritas-Hilfsprojekte gesammelt.

Bei der Audienz im Kursalon Hübner: GF Mario Günther Rauch, Kaiser Robert Heinrich I (Robert Palfrader), Kaiser-Adlatus Seyffenstein (Rudolf Roubinek) und GF Ulrike Kittinger
Handel
26.09.2019

Am 18. September 2019 lud der jö Bonus Club zum After-Work Event in den Kursalon Hübner. Rund 300 Partner, Wegbegleiter und Mitarbeiter kamen – mit dabei auch Handelsverband-Geschäftsführer Rainer ...

Attila Hildmann setzt mit Daisho auf vollständig natürliche Zutaten.
Markenartikel
01.07.2019

Der deutsche Starkoch Attila Hildmann, einem breiten Publikum bekannt durch seine vegane Kochbuchreihe, präsentierte am Wochenende seine neueste Kreation -  den Daisho Bio Energy Drink - exklusiv ...

Die bisherige Adeg-Marketingleiterin Yasmin Raggl wechselt in gleicher Funktion zu Merkur.
Karriere
27.05.2019

Die bisherige Adeg-Marketingleiterin Yasmin Raggl wechselt konzernintern zu Merkur.

Werbung