Direkt zum Inhalt
Die 33 Meßmer-Teesorten in den charakteristischen blauen Packungen lösen die Marke Milford in den Teeregalen ab.

Meßmer Tee ersetzt Milford im Teeregal

25.11.2019

Das Teeregal wird blau: Meßmer bringt mit 33 Sorten köstliche Vielfalt nach Österreich. Darunter drei regionale Bio-Tees aus nachhaltigem Anbau aus dem Mühlviertel.

Teeliebhaber haben lange gewartet. Jetzt, zu Beginn der kalten Jahreszeit und der Tee-Saison, ist es so weit: Meßmer startet in Österreich und bringt 150 Jahre Teekompetenz in die heimischen Supermarktregale. Gleich neun Teesorten wurden extra für den österreichischen Markt entwickelt, bei denen biologischer und nachhaltiger Genuss großgeschrieben wird. „Bio Minze Apfel“, „Bio Alm Kräuter“ und „Bio Zweierlei Minze“ stammen aus biologischem Anbau von Bauern aus dem Mühlviertel und führen das Bio-Sortiment des österreichischen Meßmer-Sortiments an. Von weiteren neun Bio-Tees ohne Aromen in der ansprechenden blauen Verpackung, die Meßmer in die heimischen Regale bringt, sind ebenfalls vier Sorten („Bio Fruchtiges Beerchen“, „Bio Bergsteiger Tee“, „Bio Blutorange“ und „Bio Johannisbeere“) exklusiv hierzulande erhältlich.

Als Nachhaltigkeits- und Bio-Pionier bietet Meßmer ein vollständiges Sortiment aus nachhaltigem Anbau mit UTZ-Zertifizierung an. Auch in Österreich setzt sich die Traditionsmarke für bewussten Genuss ein und unterstützt Naturschutzprojekte des Österreichischen Alpenvereins mit 25 Cent pro verkaufter Packung „Bio Bergsteiger Tee“.

„Die Österreicherinnen und Österreicher trinken durchschnittlich 33 Liter Tee pro Jahr. Das österreichische Meßmer-Sortiment vereint mit einer Vielzahl an biologischen Produkten den hohen Qualitätsanspruch mit intensivem Genuss sowie verantwortungsvollem und nachhaltigem Konsum“, ist Milford-Tee-Austria-Geschäftsführerin Karin Stainer überzeugt.

Tee-Liebe auf den ersten Blick

Die neuen Meßmer-Tees lösen Milford in den heimischen Supermarktregalen ab. Die 33 Sorten sind leicht an der blauen Verpackung zu erkennen, die schon auf den ersten Blick hohe Qualität und einen Moment der Entspannung vom Alltagsstress verspricht. Zusätzlich zu den neun Bio-Sorten und den drei Bio-Tees aus dem Mühlviertel bringt Meßmer acht Klassiker-Kräuter-Früchte-Tees, sechs Schwarz- und Grüntees, drei Gelassenheitstees sowie vier Ländertees nach Österreich. Heimische Konsumenten können sich über einen deutlichen Mehrwert freuen: Insgesamt zehn Sorten gibt es in vorteilhaften Packungsgrößen zu 25 Stück zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
15.09.2020

Die neuen Inzersdorfer Soup Bowls vereinen fein-püriertes Bio-Gemüse mit hochwertigem Getreide in einem ganz neuen Suppen-Snack!

Handelsmarken
15.09.2020

Mit den sinkenden Temperaturen im Herbst haben sie wieder Saison: Strümpfe und Strumpfhosen. Die Bipa Eigenmarke Bi Styled bietet ein großes Sortiment an modischer Beinbekleidung, um chic und warm ...

Markenartikel
11.09.2020

Ardbeg erweitert sein permanentes Sortiment um eine weitere Abfüllung – Ardbeg Wee Beastie. Nur fünf Jahre gereift, ist dieser lebhafte und kräftig-rauchige Whisky äußerst ungezähmt.

Zillertaler Lebkuchen von Ezeb jetzt exklusiv in allen Spar-Supermärkten in Tirol.
Markenartikel
11.09.2020

Kulinarischen Genuss aus dem Zillertal verbunden mit langer Tradition und Handarbeit bietet Spar mit den Lebkuchen von Ezeb. Die Gewürzmischung für die original Zillertaler Lebkuchen wurde extra ...

Markenartikel
03.09.2020

Pflanzliche Proteine als Teil einer ausgewogenen Ernährung liegen voll im Trend. Deshalb erweitert Frühstücksexperte Kellogg sein Sortiment und bringt die vegane Jahresinnovation auf den  ...

Werbung