Direkt zum Inhalt
Christina Hackl übernimmt mit 1. Oktober 2016 bei Metro Österreich die Agenden des Commercial Directors

Metro Österreich: Christina Hackl neuer Commercial Direktor

26.09.2016

Metro Cash & Carry Österreich hat ein neues Mitglied in der Geschäftsführung: Ab 1. Oktober 2016 übernimmt Christina Hackl (50) die Agenden des Commercial Directors. Der bisherige Geschäftsführer für Vertrieb, Joachim Fiedler (50) scheidet auf eigenen Wunsch mit Ende Jänner 2017 aus dem Unternehmen aus.

Christina Hackl, die über zwanzig Jahre Erfahrung im kommerziellen Bereich verfügt, hat vor allem den Ausbau der Marktposition des Großhandelsriesen im Fokus. Zu den weiteren Eckpunkten von Hackl gehören aber auch eine starke Kundenorientierung, die Schaffung innovativer Verkaufsprozesse und Verkaufsorganisationen sowie das Thema Chance Management. Die letzten drei Jahre war Hackl bei der Fluglinie Airberlin, u.a. als Geschäftsführerin für die Tochterfirma Flyniki und zuletzt in der Funktion des Senior Vice President Sales Österreich, zuständig für die gesamte Airberlin Gruppe und Etihad Airlines Partner, tätig. Als Mitglied der Geschäftsführung von Metro Österreich ist die gebürtige Wienerin ab Anfang Oktober für den kommerziellen Bereich verantwortlich, u.a. für die 12 Märkte in Österreich, die Mitarbeiter dieser Märkte und dem Umsatz.

Joachim Fiedler, der insgesamt 22 Jahre für Metro Österreich tätig war, davon sieben als Geschäftsführer für Vertrieb, widmet sich neuen Aufgaben außerhalb des Metro-Konzerns. In seine Ära fielen die Umsetzung von zahlreichen Projekten, wie zum Beispiel die Implementierung des mittlerweile österreichweiten Zustellservices, der erfolgreiche Aufbau des Metro- Außendienstes und neben mehreren Neueröffnungen von Großmärkten wie zuletzt in Langenzersdorf auch die Planung des richtungsweisenden Metro-Marktes in St. Pölten, der 2017 fertiggestellt wird.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Rebel Meat mit seinem innovativen Burger-Konzept gewann den ersten Durchgang des FAB Accelerators im Vorjahr. Das Produkt steht kurz vor der Einlistung bei Metro. Wer möchte diesem Beispiel folgen?
Thema
28.10.2019

Innovative Start-Ups aus dem Food & Beverage-Bereich werden dabei über die Dauer von sechs Monaten bei der Entwicklung ihrer Konzepte und Produkte unterstützt und auf ihrem Weg zu Marktreife ...

Sortiment
26.07.2019

Die Kooperation mit dem Direktvermarkter-Netzwerk AbHof wird weiter ausgebaut.

Bernhard Koler, Head of Marketing von Metro Österreich und Michael Pirka, Projektleiter von Metro (2. und 3. von Links) mit den Siegern von Rebel Meat sowie Marko Ertl, Co-Founder von HERD und Nikolaus Munaretto, Curator MU Startup Hub (2. und 1. von rechts).
Thema
19.06.2019

In der Modul University am Wiener Kahlenberg ist der Sieger des ersten FAB Accelerator von Metro, Herd und der Modul University gekürt worden: Das Open-Air-Pitching-Event am 13. Juni konnte Rebel ...

Metro-CFO Michael Dippl (2. v. r.) erhielt in der Post-Zentrale das Umweltzertifikat der Post für sein Unternehmen.
Thema
06.06.2019

Alle Sendungen der Post werden in Österreich CO2-neutral zugestellt. Das wurde den Top-Kunden der Post wieder mit einem Zertifikat bescheinigt. Auch Metro gehört neuerlich dazu.

Metro Österreich CEO Xavier Plotitza (links) und Wien Energie GF Michael Strebl im Großmarkt Metro Vösendorf
Thema
03.06.2019

Wien Energie errichtet für Metro Österreich bis zu 11 Photovoltaik-Anlagen - 120.000 Quadratmeter Dachfläche werden für die Energiegewinnung genutzt.

Werbung