Direkt zum Inhalt

Milan Lovric ist neuer Betriebsleiter der Tann Dornbirn

02.05.2018

Ernst Marte trat mit 30. April in den Ruhestand. Sein Nachfolger als Tann-Dornbirn-Betriebsleiter ist Milan Lovric an.

Die Spar-Laufbahn des 47-jährigen hat 1990 bei Tann Dornbirn begonnen. 1994 war Lovric am Aufbau des Qualitätsmanagements beteiligt. Nachdem er anschließend sechs Jahre lang als Qualitätsmanager tätig war, stieg er 2001 zum Produktionsleiter des Unternehmens auf. In seiner neuen Position hat er die Verantwortung über den Tann-Fleisch- und Wurstproduktionsbetrieb mit 66 Mitarbeitern, sowie die fünf Filialen in den Interspar-Märkten mit über 100 Mitarbeitenden. In Zukunft will Lovric, wie sein Vorgänger weiterhin eng mit den Vorarlberger Landwirten zusammenarbeiten.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die oesterreichischen Landwirte freuen sich über die Unterstuetzung von Spar
Handel
29.10.2018

Mehr Geld für mehr Leistung ist die aktuelle Forderung der Landwirtschaft. Bei Spar wird das schon seit mehreren Jahren umgesetzt: Für das freiwillige Mitmachen in verschiedenen Qualitätsprojekten ...

Thema
17.10.2018

Die EU plant die Richtlinie über unlautere Handelspraktiken (UTP) auf große agierende FMCG-Konzerne zu erweitern. Diese Änderungsanträge hätten alles andere als positive Folgen für den Handel.

Ing. Josef Peck, MBA
Karriere
15.10.2018

Nach einjähriger Vertriebspartnerschaft übernimmt, folgt Josef Peck Florian Bell als Alleinvorstand des Unternehmens.

Madlberger
09.10.2018

Weil immer mehr Markenartikel-Multis über die drei deutschsprachigen Länder Deutschland, Österreich und Schweiz eine gemeinsame Marketing- und Verkaufsorganisation stülpen, sehen sich heimische ...

Thema
08.10.2018

Marketagent.com veröffentlichte das große Markenranking „Close To Me“. Eines steht fest der Lebensmittelhandel schwirrt in den Köpfen der Österreicher.

Werbung