Direkt zum Inhalt
Nach der Vertragsunterzeichnung (v. l.): Nationalparkdirektor Peter Rupitsch, Andreas Kutil (Mondelēz) und Nationalparkdirektor Hermann Stotter mit Lila, der Milka-Kuh.

Milka-Initiative „Lila liebt Grün“ geht weiter

03.08.2016

Seit 2007 unterstützt Milka den Nationalpark Hohe Tauern. Nun hat Milka sein Engagement für die Artenvielfalt im Herzen Österreich um weitere drei Jahre verlängert.

Im Nationalpark Hohe Tauern leben derzeit mehr als 10.700 Tier-, Pilz- und Pflanzenarten. Das Gebiet erstreckt sich über die drei Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol und ist mit 1.856 km2 Fläche der größte Nationalpark Europas. Seltene oder vom Aussterben bedrohte Arten, wie etwa Steinadler oder Alpensalamander, finden hier einen einzigartigen Überlebens- und Rückzugsraum. Seit 2007 ist Milka der Erhalt dieser ganz besonderen Artenvielfalt eine Herzensangelegenheit und förderte und unterstützte im Rahmen der Initiative „Lila liebt Grün“ den Nationalpark bei zahlreichen Projekten.

Mit der Unterstützung von Milka wurden beispielsweise faszinierende Erlebnisausstellungen, die unter anderem die Beziehung von Mensch und Natur erklären, ermöglicht. Auch sogenannte Themenwege wie der Alpenblumensteig Sattelalm oder ein Bienenpark stehen für das Erleben der Artenvielfalt zum Anfassen bereit. Für Wanderausflüge inmitten der Hohen Tauern bietet Milka auf www.lilaliebtgruen.at eine Übersichtskarte, auf der die wichtigsten Hotspots eingezeichnet sind. Seit kurzem steht nun fest, dass Milka seine Initiative „Lila liebt Grün“ fortsetzt. Der neue Vertrag wurde von Andreas Kutil, Managing Director AT, CH, HU Mondelēz International, sowie den Nationalparkdirektoren Hermann Stotter und Peter Rupitsch für weitere drei Jahre feierlich unterzeichnet. Eigens dafür wurde auch ein Erklärvideo, das die Initiative vorstellt, produziert, mit Lila der Milka-Kuh als Hauptdarstellerin – zu sehen unter http://www.lilaliebtgruen.at/video.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Pressefrühstück Milka – Natürlich und nachhaltig
Industrie
15.10.2018

Milka ist seit August Teil des Cocoa Life Nachhaltigkeitsprogramms. Damit folgt die Schokoladenmarke auch andern Marken von Mondelez International.

Thema
08.10.2018

Marketagent.com veröffentlichte das große Markenranking „Close To Me“. Eines steht fest der Lebensmittelhandel schwirrt in den Köpfen der Österreicher.

Markenartikel
30.05.2018

Zusammen unschlagbar: die neue Milka Tafel vereint zarte Alpenmilch Schokolade mit 10 originalen Mini Oreo Keksen.

Thema
12.03.2018

Anlässlich der nahenden Osterfeiertage präsentiert der Schokoladenspezialist die Ergebnisse der Milka Oster-Studie 2018. Bekanntlich sind es oft die kleinen Dinge, die besonders viel Freude ...

Markenartikel
05.02.2018

Neu in der Milka Schokoriegel Familie: Der Milka & Peanut Caramel-Riegel

Werbung