Direkt zum Inhalt
Die hohe Qualität als Arbeitgeber macht SCA auch zum attraktiven Lehrlingsausbildner.

Mitarbeiter lieben SCA

16.01.2014

SCA Österreich (Marken: Tempo, Zewa, feh, u. a.) erhält von der eigenen Belegschaft ein sehr gutes Zeugnis. Das zeigt eine kürzlich durchgeführte Mitarbeiterumfrage am Standort Ortmann, an der sich neun von zehn Mitarbeitern beteiligt haben. Das Ergebnis: 91 % würden SCA als Arbeitgeber empfehlen. Damit ist SCA auch für potenzielle Lehrlinge eine gute Adresse. Interessierte haben noch bis Ende Jänner Gelegenheit, sich bei SCA um eine Lehrstelle zu bewerben.

„Verantwortung gegenüber Mensch und Natur spielt bei SCA eine wichtige Rolle. Die Ergebnisse dieser Befragungen sind für uns sowohl Gradmesser als auch Orientierungshilfe für die Weiterentwicklung unserer Firmenkultur“, betont Thomas Strasser, Geschäftsführer SCA in Österreich.

561 Mitarbeiter (davon aktuell 24 Lehrlinge) wurden nun nach 2011 zum zweiten Mal anonym zu ihrer Arbeitssituation im SCA-Werk Ortmann befragt – mit erfreulichem Ergebnis: 91 % der Mitarbeiter, die sich an der Umfrage beteiligt haben, würden SCA als Arbeitgeber empfehlen, 87 % stimmten dem Aspekt „Meine Arbeit macht mir Freude“ zu. Der Fragebogen umfasste insgesamt 47 Statements, aufgeteilt auf neun Dimensionen (Arbeits- und Berufsumfeld, berufliche Weiterbildung, Teamwork, Zielorientierung, Information und Kommunikation, Führung, Arbeitsprozesse, Kunden- und Konsumentenorientierung, Image und Unternehmenskultur). Die Rücklaufquote war im internationalen Vergleich hoch, denn neun von zehn Mitarbeiter nutzten die Befragung, um aktiv Feedback zur Arbeitssituation in Ortmann zu geben: „Das sind sehr erfreuliche Ergebnisse, die wir als Auftrag sehen, den eingeschlagenen Weg in Zukunft weiter fortzusetzen. Dieser regelmäßige Austausch mit unserer Belegschaft ist enorm wichtig für ein gutes Arbeitsklima“, sagt Strasser.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Über 120 Absolventinnen und Absolventen freuten sich über ihren erfolgreichen Abschluss bei Spar.
Handel
22.11.2019

Spar ist im Handel mit 2.300 beschäftigten Lehrlingen Österreichs größter privater Lehrlingsausbildner. Am 21. November fand traditionsgemäß die Abschlussfeier OÖ im Kulturraum Trenk.S in ...

Sebastian Hotwagner (Burgenland), Hartwig Rinnerthaler (Obmann Sparte Handel WK Salzburg), #JSCI201-Siegerin Lisa Götschhofer aus OÖ, Jörg Schielin (Leiter Bildungspolitischer Ausschuss der WKÖ-Bundessparte Handel), Cyrill Eugster (Schweiz), Handelsobmann Peter Buchmüller, WKÖ
Handel
11.11.2019

Beim Handels-Lehrlingswettbewerb Junior Sales Champion International 2019 traten junge Verkaufstalente aus Italien, Deutschland, der Schweiz und Österreich gegeneinander an.

Thema
27.06.2019

Spar fördert im Rahmen der Initiative „Young & Urban by Spar“ innovative Start-ups und ihre trendigen Produktinnovationen. Die kreativen Jungunternehmer lassen nun in Schulungen Spar-Lehrlinge ...

Spar Steiermark Geschäftsführer Mag. Christoph Holzer (Mitte) mit den Lehrlingen v.l.n.r. Lucas, Tamara, Vanessa und Lukas.
Handel
20.03.2019

Im Rahmen des innovativen Projektes „Spar-Lehrlinge führen einen Supermarkt“ managen rund 23 Lehrlinge von 19. bis 22. März 2019 den Spar-Supermarkt in der Grazer Moserhofgasse.

Handel
15.03.2019

Als einer der größten Arbeitgeber des Landes, engagiert sich die österreichische Rewe Group mit ihren Handelsfirmen Billa, Merkur, Penny, Bipa, Agm und Adeg sowie den Zentralbereichen besonders in ...

Werbung