Direkt zum Inhalt

Mondelez steigert Gewinn im 3. Quartal

05.11.2018

Mondelez hat im dritten Quartal 2018 durch Kostensenkungen mehr Gewinn erzielt.

Der US-Nahrungsmittelhersteller Mondelez, der bekannte Marken wie Milka, Jacobs oder Oreo produziert, hat dank Kostensenkungen im vergangenen Quartal mehr verdient als im Vorjahr. Der Gewinn kletterte von 981 Mio. auf 1,19 Mrd. Dollar (1,05 Mrd. Euro). Zudem profitierte das Unternehmen von höheren Preisen. Der Netto-Umsatz sank dagegen um 3,7 Prozent auf 6,29 Mrd. Dollar, der Grund dafür waren schwächere Geschäfte in Europa und Lateinamerika.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Pressefrühstück Milka – Natürlich und nachhaltig
Industrie
15.10.2018

Milka ist seit August Teil des Cocoa Life Nachhaltigkeitsprogramms. Damit folgt die Schokoladenmarke auch andern Marken von Mondelez International.

Thema
08.10.2018

Marketagent.com veröffentlichte das große Markenranking „Close To Me“. Eines steht fest der Lebensmittelhandel schwirrt in den Köpfen der Österreicher.

Handel
29.08.2018

Schlechtere Geschäfte mit Bekleidung und Haushaltswaren haben 2017 auf den Umsatz des deutschen Kaffee- und Handelskonzerns Tchibo gedrückt. Dafür lief es mit dem Kaffee-Geschäft besser.

Thema
01.08.2018

Die Zwischenbilanz über das erste Halbjahr 2018 im stationären Einzelhandel zeigt, dass die Konjunkturentwicklung wieder abflacht. Der EH hat in Sachen Umsatz ein turbulentes halbes Jahr hinter ...

Industrie
20.06.2018

Nahrungsmittelproduzent Dr. Oetker verkaufte Ende 2017 die Reederei Hamburg-Süd. Mit dem Erlös will der Konzern durch Zukäufe wachsen.

Werbung