Direkt zum Inhalt
Der Alkohl aus Altbrot wird derzeit statt für Getränke für nach WHO-Empfehlung hergestellte Desinfektionsmittel verwendet.

MPreis: Desinfektionsmittel aus Altbrot

30.03.2020

Dass die Bäckerei Therese Mölk aus Brot von gestern Hochprozentiges brennt ist nichts Ungewöhnliches. Neu produziert die hauseigene Brennerei statt Gin und Ansatzschnaps nun Desinfektionsmittel für MPreis Mitarbeiter und Kunden. 

Desinfektionsmittel sind derzeit Mangelware. Wegen des Coronavirus werden diese knapp – die Nachfrage ist enorm. Um Mitarbeiter und Kunden dennoch zu schützen, kommt nun Hilfe aus der hauseigenen Brennerei der Bäckerei Therese Mölk, einem Produktionsbetrieb der Firma MPreis. 

Nachhaltiger Brotalkohol wird zu Desinfektionsmittel 

Für gewöhnlich wird in der neuen 600-Liter-Brennanlage, welche letzten Herbst eröffnet wurde, aus Altbrot nachhaltiger Alkohol gebrannt und zu Gin, Likör und Ansatzschnaps verarbeitet. Aufgrund der aktuellen Lage und dem Mangel an Desinfektionsmittel machte der ehemalige Bäckereileiter Friedrich Mölk aus der Not eine Tugend: „Aus hochprozentigem Brotalkohol produzieren wir ab sofort Desinfektionsmittel für die eigenen Filialen, Mitarbeiter und Kunden.“ 

Rezeptur der WHO 

Im Hause Mölk werden zwei Arten von Desinfektionsmitteln hergestellt: Zum einen zur Reinigung von Oberflächen in den Filialen, zum anderen zur Händedesinfektion für Kunden und Mitarbeiter vor Ort. Die Produktion ist einfach, die Rezeptur dafür kommt von der WHO. „Der Wirkstoff im Desinfektionsmittel ist hochprozentiger Alkohol, ergänzt mit Wasserstoffperoxyd und Glyzerin,“ erklärt Mölk. „Daraus erhalten wir ein sehr hochwertiges Desinfektionsmittel.“ 

Produktion von 5.000 Litern 

In einem ersten Schritt werden 5.000 Liter für den Eigenbedarf produziert. Dafür benötigt die Bäckerei Therese Mölk 4.000 Liter nachhaltigen Reinalkohol. Dieser wird aus über 25 Tonnen Altbrot, zur Vermeidung von Lebensmittelmüll, gewonnen. Der Großteil des benötigten Alkohols ist bereits als Vorrat für die Verarbeitung zu Spirituosen lagernd. Der Brennkessel läuft auf Hochtouren, um die benötigten Mengen zur Verfügung zu stellen. Bereits kommende Woche sollen die MPreis Filialen mit der begehrten Flüssigkeit aus der hauseigenen Brennerei beliefert werden. 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die 520 kWp-Anlage auf dem Dach der Weberzeile deckt rund 30 Prozent des Eigenbedarfs und ist die bislang größte Anlage ihrer Art. Weitere sollen folgen.
Handel
14.09.2020

Wie bereits auf dem Dach des SES-Shopping-Centers Murpark in Graz, erzeugt nun auch das von SES betriebene oberösterreichische Shopping-Center Weberzeile in Ried seinen eigenen umweltfreundlichen ...

Alles Gute kommt von unten: Gesunder Boden über Generationen hinweg.
Thema
02.09.2020

Die Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer steht für österreichische Bio-Qualität, weitreichende Transparenz und höchste Nachhaltigkeitsansprüche. So setzt sich die „Zurück zum Ursprung ...

An jedem 5. Lidl-Standort gibt es kostenlose E-Tankstellen für Kunden und Mitarbeiter.
Thema
26.08.2020

Bereits zum vierten Mal in Folge ist Lidl Österreich Partner von Mutter Erde, einer Initiative des ORF und führenden Umweltschutzorganisationen Österreichs. Ziel des heurigen Schwerpunkts ist die ...

Die Überraschung gelang: Die Mädchen dachten, nur auf dem aus YouTube bekannten Dach zu ihrem Tennisspiel interviewt zu werden. Und dann sagte ihr Idol Roger Federer persönlich Hallo!
Industrie
03.08.2020

Zwei Mädchen in Italien haben sich durch den COVID-Lockdown nicht aufhalten lassen und ihrer Leidenschaft für Tennis auf besondere Weise gefrönt. Barilla und Tennis-Champion Roger Federer ...

Die heurige SIAL Paris ist abgesagt. Bis zum nächsten Messetermin im Oktober 2022 soll eine Serie kleinerer Events und exklusiver Studien den Nahrungsmittelmarkt versorgen.
Industrie
28.07.2020

Der Salon International de l´Alimentation - die Nahrungsmittelmesse - in Paris war für die Zeit von 18.-22. Oktober 2020 geplant gewesen und wurde für heuer nun abgesagt. Der nächste Termin der ...

Werbung