Direkt zum Inhalt
Die Sieger des TRIGOS Tirol 2018, Ragg, hollu und MPREIS.

MPreis gewinnt den Trigos 2018

25.06.2018

Das Tiroler Familienunternehmen MPreis wurde für seine Bemühungen um verantwortungsvolles Wirtschaften mit dem Trigos 2018 ausgezeichnet.

Bei der österreichischen Corporate Social Responsibility-Auszeichnung Trigos wird die unternehmerische Verantwortung im Kerngeschäft bewertet. Die Experten-Jury besteht aus Vertretern von Caritas, Rotem Kreuz, Umweltdachverband, Global 2000, RespACT, Industriellenvereinigung, Land Tirol und der Tiroler Wirtschaftskammer. Bei ihrer Beurteilung liegt der Fokus auf der Innovationskraft, der Wirkung und der Zukunftsfähigkeit der jeweiligen Unternehmens-Projekte. Die Handelskette MPreis konnte sich in der Kategorie „Regionale Wertschaffung“ durchsetzen und erhielt den Preis für verantwortungsvolles Wirtschaften. Gewonnen hat der Tiroler Lebensmittelhändler mit dem Projekt miniM, das laut der Jury einen messbar, positiven Beitrag zur Nahversorgung in Kleinstgemeinden am Land leistet. Die Initiative setzt einen wichtigen Schritt gegen dem Trend der Konzentration und Abwanderung der Nahversorgung in ländlichen Gemeinden.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
31.10.2018

Halloween wird hierzulande immer beliebter. Deswegen hofft der Handel den Gruselfest-Umsatz von 2017 zu übertreffen. Neben Süßigkeiten, Kürbisse, Kostüme, Schminke sind anlässlich des Fests auch ...

Madlberger
31.10.2018

Globalisierung, Digitalisierung und das vertikale Gerangel um einen höheren Wertschöpfungsanteil: All diese Faktoren führen in letzter Zeit in Europa zu einem Klimawandel in der Beziehung zwischen ...

Handel
29.10.2018

Hofer hat einen weiteren Meilenstein erreicht. Mittlerweile gibt es ganze 500 Filialen des Diskonters in Österreich. Außerdem wurde die Handelskette mit gleich drei „Poldis“ für die Gestaltung ...

Die oesterreichischen Landwirte freuen sich über die Unterstuetzung von Spar
Handel
29.10.2018

Mehr Geld für mehr Leistung ist die aktuelle Forderung der Landwirtschaft. Bei Spar wird das schon seit mehreren Jahren umgesetzt: Für das freiwillige Mitmachen in verschiedenen Qualitätsprojekten ...

Hartwig Kirner, Geschäftsführer von Fairtrade Österreich und Paul Mohr, Geschäftsführer von Vossen
Handel
24.10.2018

Noch bis zum 12. Jänner 2019 gibt es bei Interspar Vossen-Produkte zum Treuepreis. Das Besondere an den Bademänteln, Hand- und Badetüchern des österreichischen Traditionsbetriebs ist, abgesehen ...

Werbung