Direkt zum Inhalt
In den MPreis-Filialen erhalten die Kunden schon heute Mund-Nasen-Schutzmasken.

MPreis startet mit Maskenverteilung an Kunden

02.04.2020

Während MPreis-MitarbeiterInnen bereits seit letzter Woche mit Schutzmasken ausgestattet werden, begann heute die erste Verteilung an KundInnen. 

Gestern Nachmittag ist im MPreis ServiceCenter in Völs die erste Lieferung mit MundNasenschutzmasken eingetroffen. „Wir haben heute mit der Verteilung an Kund*innen begonnen und werden die Ausgabe der Masken in den nächsten Tagen, auch in Abhängigkeit der weiteren Verfügbarkeit, fortsetzen“, bestätigt MPreis.  
In der Zwischenzeit gilt: Jeder Schutz ist besser als keiner. MPreis KundInnen können einen eigenen oder selbst genähten Mund-Nasen-Schutz beim Einkaufen verwenden. Die Beschaffung von Schutzmasken ist angesichts der hohen Nachfrage eine große Herausforderung. Pro Person wird deshalb nur eine Maske ausgegeben und es wird ersucht, die Masken mehrmals bzw. möglichst oft zu benutzen. „Wir unternehmen alles Mögliche, um unseren KundInnen und MitarbeiterInnen umfassenden Schutz zu gewährleisten.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will: "Für Stundungen muss man einen Liquiditätsengpass nachweisen und gleichzeitig soll die Einbringlichkeit der Forderungen gesichert sein - dieser Widerspruch muss aufgelöst werden!"
Thema
05.05.2020

Wer das wirtschaftliche Überleben seines Unternehmens und Arbeitsplätze sichern will, sollte dafür keine persönliche Haftung fürchten müssen. Dafür braucht es aber eine sofortige Klarstellung ...

Madlberger
05.05.2020

Warum unser Lebensmittelhandel bei der Überwindung der Corona Wirtschaftskrise eine herausragende Rolle spielen wird.

Die Spar-Organisation kehrt zu den Öffnungszeiten vor der Coronakrise zurück - allerdings unterscheiden sich diese wie zuvor regional.
Handel
29.04.2020

Ab Samstag, 2. Mai sind österreichweit alle 1.500 Spar-, Eurospar-, Interspar- und Maximarkt-Standorte wieder wie gewohnt geöffnet. Kundinnen und Kunden können also wieder früher und länger ...

Thema
29.04.2020

Die Österreicher kaufen am häufigsten bei Spar, nur in Wien gehen noch mehr Menschen zu Hofer. Online liegt dafür Billa voran.

Handel
28.04.2020

Das Corona-Virus hat uns vorsichtiger gemacht: Wir halten Abstand von anderen Menschen, bleiben zu Hause, waschen uns ununterbrochen die Hände und tragen unseren Mund- und Nasenschutz. Auch ...

Werbung