Direkt zum Inhalt

Mr. Proper schmückt ab sofort die Boomerang-Racks

12.07.2004

Vergangenen November rief die Perchtoldsdorfer Full-Service-Werbeagentur ghost.company Marketingverantwortliche in ganz Österreich zum "Boomerang-Card-Gewinnspiel". Das Echo war gewaltig und auch die Preisträger standen bald fest. Da der Gewinn aber nicht nur einfach "gedruckt und verteilt" werden, sondern auch Teil von entsprechenden Kampagnen sein sollte, hat es einige Zeit gedauert, bis der erste Preisträger der Öffentlichkeit vorgestellt werden kann.

Die Glücksfee zog als einen von drei Gewinnern Procter & Gamble Austria, und Edith Steinbach von Procter & Gamble fiel die Entscheidung nicht schwer. "Die Boomerang-Card-Kampagne passt ideal zu unserer laufenden Mr. Proper Siemens Bosch BIPA Promotion. Deshalb konnte auch sehr schnell eine Produktwahl getroffen werden."

"Mit dem Boomerang-Card-Gewinnspiel demonstrierte die ghost.company perfekt, wie die Stärken von verschiedenen Playern gebündelt werden können", ist Beate Mehler, CEO der ghost.company, noch heute stolz. Die drei Sieger dürfen sich auf Boomerang-Cards, kreiert von den Kreativen der ghost.company, gedruckt bei Typo Druck Sares und verteilt über das Wiener Netz von Boomerang Medien (je 75.000 Karten) freuen. Vierter Player bei dieser einzigartigen Aktion war das Halleiner Mailing-Unternehmen MVS, das den Versand des Gewinnspieles übernommen hatte.

Boomerang Medien ist die Nummer 1 im Bereich Indoor-Media in Österreich (Boomerang Cards, School Cards, Szene Light Poster, Fitness Cards, Uni Poster und Coasters). Infos unter http://www.boomerang-medien.at

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung