Direkt zum Inhalt

Mr. Proper schmückt ab sofort die Boomerang-Racks

12.07.2004

Vergangenen November rief die Perchtoldsdorfer Full-Service-Werbeagentur ghost.company Marketingverantwortliche in ganz Österreich zum "Boomerang-Card-Gewinnspiel". Das Echo war gewaltig und auch die Preisträger standen bald fest. Da der Gewinn aber nicht nur einfach "gedruckt und verteilt" werden, sondern auch Teil von entsprechenden Kampagnen sein sollte, hat es einige Zeit gedauert, bis der erste Preisträger der Öffentlichkeit vorgestellt werden kann.

Die Glücksfee zog als einen von drei Gewinnern Procter & Gamble Austria, und Edith Steinbach von Procter & Gamble fiel die Entscheidung nicht schwer. "Die Boomerang-Card-Kampagne passt ideal zu unserer laufenden Mr. Proper Siemens Bosch BIPA Promotion. Deshalb konnte auch sehr schnell eine Produktwahl getroffen werden."

"Mit dem Boomerang-Card-Gewinnspiel demonstrierte die ghost.company perfekt, wie die Stärken von verschiedenen Playern gebündelt werden können", ist Beate Mehler, CEO der ghost.company, noch heute stolz. Die drei Sieger dürfen sich auf Boomerang-Cards, kreiert von den Kreativen der ghost.company, gedruckt bei Typo Druck Sares und verteilt über das Wiener Netz von Boomerang Medien (je 75.000 Karten) freuen. Vierter Player bei dieser einzigartigen Aktion war das Halleiner Mailing-Unternehmen MVS, das den Versand des Gewinnspieles übernommen hatte.

Boomerang Medien ist die Nummer 1 im Bereich Indoor-Media in Österreich (Boomerang Cards, School Cards, Szene Light Poster, Fitness Cards, Uni Poster und Coasters). Infos unter http://www.boomerang-medien.at

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Der jö Bonus Club hält das Wir-Gefühl hoch und sucht Nominierungen für gemeinnützige Vereinsprojekte.
Handel
11.08.2020

Bis 20. September können gemeinnützige Vereine Projekte einreichen und jeweils bis zu 20.000 Euro Unterstützung gewinnen.

Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will: "Es gibt bereits zahlreiche Betriebsvereinbarungen zu diesem Thema. Außerdem liegt keine einheitliche Belastung der Handelsmitarbeiter vor, die eine weitere Gießkannenverpflichtung rechtfertigen würde."
Handel
11.08.2020

Die Gewerkschaft fordert eine kollektivvertraglich fixierte "Maskenpause" von 15 Minuten für die Mitarbeiter des Lebensmittelhandels. Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will hat einleuchtende ...

Handel
11.08.2020

Auch in Zeiten von Corona bleibt dm seinem Dauerpreisversprechen treu: „Unsere Preise im zweiten Quartal 2020 liegen gerade einmal 0,14 Prozent höher als vor zwölf Monaten“, gab dm Geschäftsführer ...

Auch während des Lockdowns haben die Österreicher weiterhin brav Altglas getrennt.
Thema
11.08.2020

Abfallwirtschaft und Glasrecycling sind systemrelevant. Sie leisten unverzichtbare Dienste für Sauberkeit und Hygiene im öffentlichen Raum. 127.000 Tonnen Altglas wurden im 1. Halbjahr 2020 ...

Madlberger
11.08.2020

Winzer Krems profitiert von Corona-resistenten Lieferungen an umsatzstarke Einzelhandelskunden in Österreich und Deutschland. Schnitten-Ikone Manner lässt sich vom Umsatzeinbruch im Tourismus- ...

Werbung