Direkt zum Inhalt

Nachwuchs für Metros E-Flotte

21.03.2018

Metro Österreich vergrößert ihre Zustell-Flotte um weitere E-Vans. Ab sofort sind Express-Zustellungen in Linz möglich, Graz soll bald folgen.  

Seit April 2017 beliefert der Lebensmittelhändler, Kunden im Großraum Wien, jetzt können sich auch Metro-Fans in Linz über diesen Service freuen. Die Zustellung des gesamten Gastro-Sortiments, von Fisch und Fleisch bis hin zu Produkten aus dem Nonfood-Bereich erfolgt innerhalb von drei Stunden nicht nur frisch, sondern dank der Elektroautos auch emissionsfrei. Mit diesen Umweltfreundlichen Service erfüllt Metro eine Vorreiterfunktion im Handel. Für die ausgeweitete Express-Lieferung hat die österreichische Post AG spezielle HACCP-Transportboxen mit Kühlelementen entwickelt, damit die Ware auch auf längeren Strecken keinerlei Qualität verliert.  

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
04.06.2018

Mit dem Projekt „Start-up-Regal“ gibt Metro jungen Unternehmen die Chance, ihre Lebensmittel-Innovationen zu präsentieren. Jetzt geht die Präsentationsreihe in die Zweite Runde. Die zwei Sieger ...

Handel
28.05.2018

Der Diskonter setzt sich neue Nachhaltigkeits-Ziele. Bis 2025 soll der Plastikverbrauch bei Lidl Österreich um mindestens 20 Prozent reduziert werden.

Industrie
28.05.2018

Das Fairtrade-Siegel feiert 2018 nicht nur sein 25 Jähriges Jubliäum, sondern auch einen gestiegen Umsatz. Der faire Handel wächst auf ganzer Linie. Über das Erfolgsgeheimnis und zukünftige ...

Thema
22.05.2018

Die Wirtschaft in Österreich floriert, allerdings profitieren nicht alle Branchen davon. Gerade im Einzelhandel, kann sich nur die Lebensmittelbranche oben halten. Besser läuft es im Kfz- und ...

Bei der Präsentation der Studie (v. l.): Frank Hensel, Rainer Will und Andreas Kreutzer
Handel
17.05.2018

Der Handelsverband und Branchenradar haben die  gemeinsame Studie „Handel in Zahlen. Neu gedacht" veröffentlicht. Sie gibt einen Einblick in Österreichs Handelslandschaft und Konsumentenausgaben. ...

Werbung