Direkt zum Inhalt
Das "heimliche Hauptquartier" von Nah&Frisch liegt im steirischen Spielberg.

Nah&Frisch-Kaufleute in Spielberg

19.04.2016

Am 12. und 13. April hat Nah&Frisch seine Kaufleute zum Erfahrungsaustausch eingeladen und präsentierte neben den aktuellen Marketingaktivitäten ein temporeiches Rahmenprogramm auf dem größten Spielplatz Österreichs.

Vor 200 Top-Kaufleuten und Mitarbeitern aus den Großhandelshäusern Kiennast, Kastner, Brückler, Pfeiffer und Wedl betonte Geschäftsführer Andreas Nentwich die besondere Rolle der Nah&Frisch-Kaufleute für die Industrie. Nentwich: "Mit ihrer Beratungskompetenz und Serviceorientierung agieren unsere Kaufleute als Markenbotschafter und bieten so der Industrie hochqualitative Konsumenten-Kontakte in einem sympathischen Umfeld."
Geschäftsführer Hannes Wuchterl erläuterte, wie moderne Kommunikation in allen Medien die traditionelle Positionierung von Nah&Frisch als ländlicher Nahversorger belebt. Im Dialog mit dem Marketingteam  iskutierte anschließend eine hochmotivierte Runde von Nah&Frisch-Kaufleuten über die künftige Gestaltung des neuen, erfolgreichen Nah&Frisch-Kundenmagazins Griaß Di. Wuchterl: "Das gibt es nur bei Nah&Frisch, dass Kaufleute die Kommunikation aktiv mitgestalten".

Hochfliegender Stargast mit gemeinsamen Wurzeln

Als Stargast beeindruckte Red Bull Air Race Weltmeister Hannes Arch mit einer, eigens für die Nah&Frisch-Kaufleute inszenierten, Flugshow. In seinem anschließenden Impulsvortrag unterstrich der Steirer die gemeinsamen Werte der Verwurzelung im Dorf und die gemeinsame Basis des Erfolges: "Glaube immer an dich selbst".
Am 2. Tag stand das Fahr-Erlebnis im Vordergrund. Das Nah&Frisch-Team bewies eindrucksvoll, dass es gern das Steuer in die Hand nimmt und die Erfolgsspur auch bei herausfordernden Rahmenbedingungen hält. Ob mit Höchstgeschwindigkeit auf der Rennstrecke oder auf dem Off-Road Buggy-Parcours: Die Nah&Frisch-Kaufleute sind alle voll motiviert und gesund ins Ziel gekommen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Christof Kastner, Geschäftsführender Gesellschafter der Kastner Gruppe
Interviews
14.08.2017

Der Lebensmittelhandel nimmt als Arbeitgeber in der österreichischen  Wirtschaft einen herausragenden Rang ein. Unsere selbstständigen Großhändler und selbstständigen Kaufleute sind Säulen der ...

Im Rahmen des Kaufleute-Treffens wurden die Sieger des Markantitio 2017, die von Mystery Shopper bewertet wurden, gekürt. Der 1. Platz ging heuer an zwei Sieger, da beide 100 % beim Ergebnis geschafft haben: Irmtraud Eckl und Thomas Kreuzhuber. Erstmals wurden auch Nah&Frisch-Eigenfilialen ausgezeichnet.
Handel
08.05.2017

In unsicheren Zeiten besinnt sich der Mensch gerne auf die Qualität seines sicheren Umfeldes. Ein Pluspunkt für die Nah&Frisch-Kaufleute. Außerdem hat das neue Nah&Frisch-Marketingteam, ...

Andreas Haider, Geschäftsführer Unimarkt und Pfeiffer Großhandel
Handel
26.04.2017

Die zwei großen Bereiche der Pfeiffer HandelsgmbH setzen wiederum auf unternehmerisch denkende Menschen: Bei Nah&Frisch auf selbstständige Kaufleute und bei Unimarkt auf Franchsisenehmer. ...

Nah&Frisch-Geschäftsführer Andreas Nentwich
Handel
15.03.2017

Die Standortoptimierung in Kombination mit der Markenmodernisierung trägt Früchte: Mit knapp 500 Standorten und exakt 300 Mio. Euro Umsatz verzeichnet Nah&Frisch ein stabiles Jahr 2016.

Im Kerngeschäftsfeld, der Gastro-Zustellung, erzielte Wedl 2016 ein Umsatzplus von knapp 4 Prozent
Handel
01.02.2017

Trotz Änderungen in der Beteiligungsstruktur konnte das Handelshaus Wedl 2016 den Gesamtumsatz um 0,72 Prozent auf 535,9 Millionen Euro steigern. Die stärksten Umsatzzuwächse gab es in der Gastro- ...

Werbung