Direkt zum Inhalt
Adeg-Kaufmann Thomas Schuster und seine Mitarbeiter im neuen Adeg-Markt in Texing

Nahversorgung im Bezirk Melk weiter gesichert

27.02.2017

Vor wenigen Tagen hat  Adeg-Kaufmann Thomas Schuster in Texing (Bezirk Melk, Niederösterreich) seinen Adeg-Markt mit Trafik- und Post-Angebot eröffnet.

Unter Applaus von vielen Ehrengästen aus Niederösterreich eröffnete Kaufmann Thomas Schuster am Donnerstag, den 23. Februar 2017 seinen neuen Adeg-Markt in Texing. Seine Vision: Nahversorgung für den Bezirk Melk mit vielen Produkten aus der Umgebung. Um diese zu erfüllen, bietet der selbstständige Adeg-Kaufmann gemeinsam mit seinem Team eine breite Auswahl an Produkten für jeden Anspruch an: Neben Eigenmarken von „Ja! Natürlich“ bis „clever“ finden sich ausgewählte Produkte von lokalen und regionalen Erzeugern im Sortiment des neuen Adeg-Marktes. Darüber hinaus setzt Schuster auf persönliche Beratung und Nahversorgungs-Serviceleistungen wie Hauszustellungen und, unter dem Motto „Alles aus einer Hand“, sowie das Trafik- und Post-Angebote. Bereits in dritter Generation setzt der erfahrene Kaufmann damit auf gelebte Nahversorgung für die Menschen in und um Texing.

Mit Herz und Engagement

Mit der Familie Schuster arbeiten 14 Mitarbeiterinnen aus der Region im neuen Adeg-Markt. Damit sei er nicht nur der einzige Nahversorger in der Gemeinde, sondern auch relevanter Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor, freut sich der selbstständige Adeg-Kaufmann Thomas Schuster: „Ich bin in Texing aufgewachsen und fühle mich hier mit meinem Markt genau richtig. Das macht die Eröffnung meines Marktes zu einem echten Herzensprojekt.“ Bereits in dritter Generation ist Thomas Schuster Nahversorger für Texing und setzt mit seinem besonderen Regionalitätsanspruch auf genau jene Werte, die bereits sein Großvater  bei der Eröffnung 1948 großgeschrieben hat. Dem selbstständige Adeg-Kaufmann ist es ein Anliegen, den Bedarf der Menschen aus der Umgebung bestens zu bedienen und besonders junge Leute und Familien mit einem entsprechenden Angebot zu überzeugen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

In den Verteilerzentren ist genügend Ware, auch die Belieferung der Filialen klappt. Für die letzten Meter ins Regal sucht Rewe dringend Mitarbeiter - und die anderen großen LEH-Ketten detto. Spar versucht, die Mitarbeiter der nun geschlossenen Sportartikel-Tochter Hervis an die Regale in den Lebensmittelgeschäften umzuleiten.
Handel
16.03.2020

Nicht zuletzt durch die Schließung der Lokale ist der private Bedarf nach Lebensmitteln um geschätzte 20-30 Prozent gestiegen. Die Ware wäre da - jetzt fehlen helfende Hände, um die Mehrarbeit zu ...

Thomas Schloss (Co-Founder ecoSHAVE), Markus Kuntke (Leiter Trend- und Innovationsmanagement der ReweE Group in Österreich) sowie Thomas Grüner (Co-Founder ecoSHAVE) präsentieren den nachhaltigen Rasierer für Österreichs Kundinnen und Kunden.
Markenartikel
18.02.2020

Einwegrasierer sind die weltweit beliebteste Art der Nassrasur. Die Spuren, die dabei aber hinterlassen werden, sind massiv: jährlich landen rund 5 Milliarden Stück Einwegrasierer im Hausmüll.

Handel
08.01.2020

Billa, Merkur, Penny, Bipa, Adeg, AGM und die Rewe Group Zentralfirmen starten ab sofort mit der Lehrlingssuche. Dabei wird Vielfalt groß geschrieben: Unter den derzeit 2.000 Lehrlingen befinden ...

Spargel aus Thailand, Trauben aus Südafrika, Knoblauch aus China - aber ist der globale Warenstrom der Lebensmittel prinzipiell und immer "böse"?
Thema
10.12.2019

Wo kommt unser Essen her? Diese Frage beschäftigt gleichermaßen die laufenden Regierungsverhandlungen und die Sortimentspolitik unserer Lebensmittelhändler. Klimaschutz-Engagement auf beiden ...

Handel
09.12.2019

Adeg Kaufmann Johann Grabner eröffnete am Donnerstag, den 5. Dezember, seinen frisch renovierten Markt in Weissenbach. Der Niederösterreicher setzt auf ein individuelles Serviceangebot. Durch Haus ...

Werbung