Direkt zum Inhalt
Adeg-Kaufmann Thomas Schuster und seine Mitarbeiter im neuen Adeg-Markt in Texing

Nahversorgung im Bezirk Melk weiter gesichert

27.02.2017

Vor wenigen Tagen hat  Adeg-Kaufmann Thomas Schuster in Texing (Bezirk Melk, Niederösterreich) seinen Adeg-Markt mit Trafik- und Post-Angebot eröffnet.

Unter Applaus von vielen Ehrengästen aus Niederösterreich eröffnete Kaufmann Thomas Schuster am Donnerstag, den 23. Februar 2017 seinen neuen Adeg-Markt in Texing. Seine Vision: Nahversorgung für den Bezirk Melk mit vielen Produkten aus der Umgebung. Um diese zu erfüllen, bietet der selbstständige Adeg-Kaufmann gemeinsam mit seinem Team eine breite Auswahl an Produkten für jeden Anspruch an: Neben Eigenmarken von „Ja! Natürlich“ bis „clever“ finden sich ausgewählte Produkte von lokalen und regionalen Erzeugern im Sortiment des neuen Adeg-Marktes. Darüber hinaus setzt Schuster auf persönliche Beratung und Nahversorgungs-Serviceleistungen wie Hauszustellungen und, unter dem Motto „Alles aus einer Hand“, sowie das Trafik- und Post-Angebote. Bereits in dritter Generation setzt der erfahrene Kaufmann damit auf gelebte Nahversorgung für die Menschen in und um Texing.

Mit Herz und Engagement

Mit der Familie Schuster arbeiten 14 Mitarbeiterinnen aus der Region im neuen Adeg-Markt. Damit sei er nicht nur der einzige Nahversorger in der Gemeinde, sondern auch relevanter Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor, freut sich der selbstständige Adeg-Kaufmann Thomas Schuster: „Ich bin in Texing aufgewachsen und fühle mich hier mit meinem Markt genau richtig. Das macht die Eröffnung meines Marktes zu einem echten Herzensprojekt.“ Bereits in dritter Generation ist Thomas Schuster Nahversorger für Texing und setzt mit seinem besonderen Regionalitätsanspruch auf genau jene Werte, die bereits sein Großvater  bei der Eröffnung 1948 großgeschrieben hat. Dem selbstständige Adeg-Kaufmann ist es ein Anliegen, den Bedarf der Menschen aus der Umgebung bestens zu bedienen und besonders junge Leute und Familien mit einem entsprechenden Angebot zu überzeugen.

Autor:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Nach zwanzig Jahren "Friends of Merkur" sind es bereits rund 2,8 Millionen registrierte Stammkunden
Handel
02.03.2017

Vor zwanzig Jahren, also 1996, führte Merkur als erstes österreichisches Handelsunternehmen mit „Friends of Merkur“ ein personalisiertes und kostenloses Kundenbindungsprogramm ein. Heute sind es ...

Alle im Onlineshop bestellten Waren werden von Merkur-Mitarbeitern verpackt und zum Transport vorbereitet
Handel
27.02.2017

Aufgrund der steigenden Online-Einkäufe eröffnet Merkur am 1. März 2017 im Auhofcenter seinen dritten Auslieferungsstandort in Wien.

Ob Zuckerreduktion oder Abschaffung der Plastiksackerl: Der deutsche LEH besetzt das Thema "Gutes Gewissen"
Handel
17.02.2017

Von weniger Zucker und Salz bis zur Abschaffung der Plastiksackerln kämpft der deutsche Lebensmittelhandel mit ethischen Motiven um Kunden. Aber die wollen nicht mehr dafür bezahlen.

Die Qual der Wahl: Bei der Rewe International AG können heuer 700 Lehrlinge zwischen 17 Lehrberufen wählen
Handel
11.01.2017

Der Marktführer im Lebensmittelhandel, Rewe International AG – dazu gehören Billa, Merkur, Penny, Bipa, Adeg, AGM - nimmt auch heuer wieder 700 neue Lehrlinge auf. Zur Auswahl stehen 17 spannende ...

Katharina Straßer ist das neue clever-Testimonial
Handel
10.01.2017

Katharina Straßer, TV-Liebling und Schauspielerin, wirbt im Fernsehen und Radio für die Rewe-Eigenmarke. Filmemacher Andreas Prochaska sorgt für die Umsetzung.

Werbung