Direkt zum Inhalt
Spar-Geschäftsführer Mag. Alois Huber, Wien-Verkaufsleiter Robert Renz, Marktleiterin Daniela Schmidt, Spar-Vorstandsdirektor Hans K. Reisch und Marktleiter-Stellvertreterin Dragana Kornic-Pavic (v. l.).

Neuer Eurospar in Wien-Floridsdorf

09.10.2013

Am 3. Oktober 2013 eröffnete der jüngste Eurospar Wiens in der Siemensstraße. Im neuen Markt präsentiert sich auf 1596 m² Verkaufsfläche ein Sortiment mit rund 18.000 Artikeln. Auch in Sachen Klimaschutz hat der neue Eurospar einiges zu bieten.

Für den schnellen Snack zwischendurch gibt’s von Sandwich und Wurstsemmel, frischen Fruchtsäften bis hin zum vorgeschnittenen Obst alles das man sich für den schnellen Jauseneinkauf wünscht. Bequem sind die 124, teilweise überdachten, Parkplätze und der Bankomat im Eingangsbereich des neuen Eurospar.

Marktleiterin Daniela Schmidt führt ein Team von 37 freundlichen und bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Stellvertretende Marktleiterin ist Dragana Kornic-Pavic. Damit sichert Spar nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes, sondern auch 38 Arbeitsplätze in Wien.

 

Heizbedarf reduziert

Der neue Eurospar ist ein Vorzeigemodell bei Energieeffizienz. Beheizt wird der Markt zu 85% mit der Abwärme von Kühlaggregaten und Backöfen. Das spart den Heizbedarf von 19 Einfamilienhäusern. Zusätzlich konnte aufgrund der Bauweise auf eine Klimaanlage verzichtet werden.

Beleuchtet wird der Markt ausnahmslos mit LED. Unterm Strich spart das den Jahresenergiebedarf von mindestens 9 Einfamilienhäusern. Die Photovoltaikanlage auf dem Dach des neuen Eurospars hat eine Leistung von 80 KWp. Das bedeutet, dass die Anlage jährlich den Strombedarf von ca. 17 Einfamilienhäusern produziert.

Spar und Wien Energie präsentieren in der Siemensstraße die neueste Stromtankstellen-Generation. An einer der beiden Ladestationen kann ein handelsübliches Elektroauto in nur einer Stunde vollgetankt werden. Während des Einkaufs kann man also gleich das Elektro-Auto, -Motorrad oder -Fahrrad bequem auftanken.

 

Spar spendet 1000 Euro an den „Arbeitskreis Noah“

Der „Arbeitskreis Noah“ versteht sich als konstante Wegbegleitung für eine Gruppe junger Menschen. Das Team vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, die die Jugendlichen befähigen, ihren eigenen Weg mit erhobenem Haupt und der inneren Gewissheit eines sinnerfüllten Lebens zu gehen. „Soziales Engagement ist uns wichtig. Daher unterstützen wir diese beispielhafte Initiative“, so Mag. Alois Huber, Geschäftsführer der Spar-Zentrale St. Pölten.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Zillertaler Lebkuchen von Ezeb jetzt exklusiv in allen Spar-Supermärkten in Tirol.
Markenartikel
11.09.2020

Kulinarischen Genuss aus dem Zillertal verbunden mit langer Tradition und Handarbeit bietet Spar mit den Lebkuchen von Ezeb. Die Gewürzmischung für die original Zillertaler Lebkuchen wurde extra ...

Spar-Kaufmann Mirza Suceska und Andreas Gasteiger, Geschäftsführer von SalzburgMilch, übergeben den Spendencheck der Weltmilchtags-Aktion an Mag. Johannes Dines (in der Mitte) der Caritas Salzburg.
Handel
11.09.2020

Seit vielen Jahren nehmen Spar und die SalzburgMilch den Weltmilchtag zum Anlass eine große Spendenaktion durchzuführen. Dabei gehen pro verkaufter 1-Liter-Salzburg-Premium-Alpenmilch vier Cent an ...

Dr. Drexel und Dr. med. Hoppichler setzen sich für weniger Zucker am Schulbuffet ein.
Thema
08.09.2020

Eine frisch zubereitete Jause, reich an Nährstoffen und mit einem geringen Zuckergehalt sind jene Kriterien, die für Eltern am wichtigsten sind, wenn es um die Schuljause ihrer Kinder geht. Diese ...

Spar-Kaufmannsfamilie Suceska freut sich auf viele neue Kundschaften im Stadtteil Gnigl, Salzburg.
Handel
02.09.2020

Spar eröffnete in der Aglassingerstraße in Salzburg-Gnigl am Mittwoch, dem 2. September 2020 einen neuen Supermarkt. Geführt wird er von einem selbständigen Spar-Unternehmer: Mirza Suceska, 36, ...

Ein starkes Team: Frau Rehrl (l.) und Frau Leodolter sind die Marktverantwortlichen im Team von Spar-Kaufmann Martin Praxmarer.
Handel
25.08.2020

Frisch und modern präsentiert sich der Spar-Supermarkt von den Spar-Kaufleuten Martin und Alexandra Praxmarer in Salzburg. Der komplett modernisierte Spar -Supermarkt an der Linzer-Bundesstraße ...

Werbung