Direkt zum Inhalt
Schlüsselübergabe: Marktleiter Bernhard Allabauer und sein Team freuen sich auf Ihre Kundinnen und Kunden

Neuer Spar-Supermarkt für Smart City Graz

18.09.2020

Am 17. September 2020 eröffnete ein neuer Spar-Supermarkt in der Smart City Graz in der Waagner-Biro-Straße, gleich neben der Helmut List Halle, seine Tore. Auf 700 Quadratmetern im modernen Marktplatz-Design erwarten die Spar-Kundinnen und -Kunden regionale Frische und hochwertige Lebensmittel. In puncto Nachhaltigkeit spielt die Haustechnik im neuen Markt alle Stücke.

Smart einkaufen in der Smart City Graz: Einkaufen bei Spar bedeutet nicht nur eine riesige Auswahl an hochwertigen, regionalen Lebensmitteln, sondern auch ein modernes Einkaufserlebnis in ansprechender Marktplatzatmosphäre. „Wir freuen uns besonders, Teil des Vorreiterprojekts Smart City Graz zu sein“, sagt Mag. Christoph Holzer, Geschäftsführer Spar Steiermark und Südburgenland. „Smart heißt für uns nicht nur garantierte Versorgungssicherheit und kompromisslose Frische, sondern auch Nachhaltigkeit.“

Moderne Haustechnik für Klimaschutz

Der neue Spar-Supermarkt Smart City Graz zieht ins Erdgeschoß eines Wohnbaus nahe der Helmut-List-Halle ein und befindet sich somit im Herzen der neuen Grazer Smart City. 66 Gratis-Parkplätze machen auch einen Großeinkauf beim neuen Nahversorger sehr bequem. Einen wichtigen Schwerpunkt setzt Spar – wie bei jedem neu gebauten Supermarkt – bei nachhaltiger Infrastruktur. „Kühlanlagen mit CO2-Kühlung und Wärmerückgewinnungssystem sowie LED-Beleuchtung anstelle der altbekannten Glühlampen machen den Spar-Supermarkt in der Smart City zu einem weiteren klimafreundlichen Standort“, betont Holzer.

Spar: sichere Arbeitsplätze, Top-Ausbildung

Gerade in Krisenzeiten ist die Investition in den Wohnbau und die Nahversorgung der Menschen sehr wichtig. Zusätzlich ergeben sich so auch neue Arbeitsplätze. Spar, ein zu 100% österreichisches Familienunternehmen, sichert nicht nur die Versorgung mit Lebensmitteln, sondern schafft auch krisenfeste Arbeitsplätze. Im neuen Spar-Supermarkt für die Smart City Graz haben bei Marktleiter Bernhard Allabauer und seinem Stellvertreter Danijel Sebesic 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Arbeitsplatz gefunden. Spar gilt nicht nur als begehrter Arbeitgeber, sondern ist auch Österreichs größter privater Lehrlingsausbildner.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Das Team von Penny Oberpullendorf freut sich über den neu eröffneten Markt
Handel
18.09.2020

Penny Markt versorgt ab sofort wieder KundInnen in Oberpullendorf und bietet ein umfangreiches Sortiment zu verlässlichen Diskont-Preisen.

Industrie
17.09.2020

Der führende Verpackungs- und Papierhersteller Mondi bringt eine vollständig recycelbare, zu 80% aus Papier bestehende Verpackungslösung für Aufschnitt und Käse auf den Markt. Die neue Verpackung ...

Madlberger
15.09.2020

Wie ein Tornado wirbelt die Corona-Pandemie durch die heimische Lebensmittelwirtschaft, führt zu Umsatzeinbrüchen und -Verschiebungen und mischt so den horizontalen wie den vertikalen Wettbewerb ...

Handel
15.09.2020

Die Filiale in Aspern wurde während der letzten Monate komplett renoviert und besticht durch Gemütlichkeit, warme Farbtöne und einladende Atmosphäre.

Zillertaler Lebkuchen von Ezeb jetzt exklusiv in allen Spar-Supermärkten in Tirol.
Markenartikel
11.09.2020

Kulinarischen Genuss aus dem Zillertal verbunden mit langer Tradition und Handarbeit bietet Spar mit den Lebkuchen von Ezeb. Die Gewürzmischung für die original Zillertaler Lebkuchen wurde extra ...

Werbung