Direkt zum Inhalt

Neueröffnung: Livit bio kommt in den 7. Bezirk

27.11.2008

Am 27. November eröffnet Livit bio seinen neuen Standort im 7. Bezirk und zwar im neu errichteten Gebäude der Palmers AG in der Lindengasse. Auf 850 m² finden Kunden ein umfangreiches Sortiment an Bio-Lebensmitteln sowie eine großzügige Abteilung für Reformhausprodukte (Nahrungsergänzungsmittel und Naturkosmetika) mit spezialisierten Beraterinnen. Zudem werden im Livit bio Bistro ganztägig frische Gerichte zubereitet - vom gesunden Bio-Frühstück, über das warme Mittagsmenü und die gesunde Kaffeejause bis hin zur leichten Bio-Abendkost.

Bio bedeutet Genuss und Wohlfühlen

Livit bio versteht sich als Bio-Supermarkt für Lebensgenießer. Dieses Lebensgefühl strahlen nicht nur das Sortiment, sondern auch der nach Feng-Shui eingerichtete Shop und das Verkaufspersonal aus.

"Bio steht für die Auseinandersetzung mit sich selbst und der Natur. Menschen, die biologische Lebensmittel konsumieren, tun ihrem Körper etwas Gutes und zeigen auch Respekt gegenüber der Natur. Wenn diese Grundsätze mit Genuss verbunden sind, dann finden Bio-Produkte ihren Absatz", erklärt Hermann Storz, Geschäftsführer livit handel GmbH, seine Unternehmensphilosophie.

Das zeigt auch die aktuelle Studie (The Specialised Organic Retail Report Europe 2008), wonach bei Bio-Käufern nicht der Umweltgedanke sondern das persönliche Wohlfühlen in Vordergrund steht. Gerade mit Naturkosmetik werden neue und vor allem jüngere Kunden angesprochen. Für 2010 prognostiziert Studienautor Ralph Liebing aufgrund von Nahrungsmittelskandalen eine weitere Aufwertung von Bioprodukten, was auch dazu führt, dass die breite Gesellschaftsmitte zu Bio-Käufern wird.

Bequemer Einkauf in der Lindengasse

Mit dem im neu errichteten Gebäude der Palmers AG untergebrachten Shop erreicht Livit die Bio-Käufer perfekt. Eigene Kundenparkplätze, Rückvergütung der Parkgebühren in der Gerngross Garage sowie die unmittelbare Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz machen den Einkauf für die Kunden besonders bequem.

"Unsere Kunden können ihren kompletten Lebensmittel-Einkauf bei uns machen. Das bedeutet, dass eine gute Erreichbarkeit und vor allem Parkplätze notwendig sind. Dies ist auch der Hauptgrund, warum wir unseren Standort vom 20. Bezirk in die Lindengasse im 7. Bezirk verlegt haben", führt Storz aus.

Günstigster Warenkorb unter Bio-Supermärkten

Der spezialisierte Bio-Supermarkt bietet mit über 8.000 Bio-Produkten eine überzeugende Auswahl. Darüber hinaus ist Livit bio im Vergleich zum Mitbewerb bei vielen Artikeln auch noch günstiger. Dies hat auch der Warenkorbtest der Arbeiterkammer Wien zuletzt im Mai 2008 bestätigt, wo Livit bio den Bestpreis für Bio-Orangen, Kartoffeln, Cocktail-Tomaten und Olivenöl unter allen untersuchten Bio-Supermärkten und konventionellen Supermärkten für sich entscheiden konnte. Unter den Bio-Supermärkten gibt es bei Livit bio den günstigsten Warenkorb (bestehend aus 22 Bio-Lebensmitteln).

Bio-Lebensmittel von regionalen Anbietern

Livit ist zu 100 % in österreichischer Hand und bietet hochqualitative Produkte aus biologischer Landwirtschaft. Das Unternehmen mit Firmensitz in Bad Hall (OÖ) setzt dabei stark auf regionale Anbieter und hierbei vor allem auf Qualität aus Oberösterreich. Durch die große Sortimentsbreite und -tiefe an biologischen Lebensmitteln unterscheidet sich Livit bio auch besonders von den Biolinien der Handelsketten.

"Wir bevorzugen in jedem Fall heimische Produzenten und arbeiten hier mit erstklassigen Partnern wie dem Biohof Achleitner, der Hofbäckerei Mauracher oder auch verschiedenen regionalen Käsereien bereits seit Jahren zusammen. Schwerpunkt liegt dabei auf heimischen Saisonprodukten. Jeder Livit bio Supermarkt hat aber auch seine regionalen Lieferanten. So beliefert unsere neue Wiener Filiale beispielsweise die Bio-Schober Fleischhauerei und Wurstmanufaktur aus Eisenstadt", betont Storz.

Livit bio hat 2005 den ersten Bio-Supermarkt in St. Pölten eröffnet. Mittlerweile gibt es 5 Filialen (Bad Hall, Linz, St. Pölten, Wels, Wien).

Details zum neuen Livit bio in Wien

Lindengasse 13-15, 1070 Wien

Öffnungszeiten:
Mo.-Mi. 07.30-19.00 Uhr
Do. und Fr. 07.30-20.00 Uhr
Sa. 07.30-18.00 Uhr

Parkmöglichkeiten:
1 Stunde gratis Parken in der Livit bio Garage
1 Stunde Rückvergütung der Parkgebühr der Gerngross Garage Lindengasse bei einem Einkauf ab 50,- Euro

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuell
15.01.2009

Die meisten Einkaufsstraßen in Österreich haben nur eine regionale oder lokale Bedeutung und übernehmen vorwiegend Nahversorgungsfunktionen. Diese kleineren Einkaufsstraßen verlieren zum Teil ...

Aktuell
15.01.2009

Der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern Agrana konnte im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2008/09 nach dem negativen ersten Halbjahr eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielen und an das ...

Aktuell
15.01.2009

Die Firmengruppe Pfeiffer mit Sitz in Traun bei Linz hat ihren Umsatz 2008 um 6,7 Prozent auf 647,6 Mio. Euro gesteigert. Für heuer plant das Unternehmen Investitionen von mehr als 30 Mio. Euro. ...

Aktuell
15.01.2009

Trotz Finanzkrise baut die deutsche Supermarktkette Edeka die Beschäftigung aus. "Wir wollen noch in diesem Jahr 8.000 neue Arbeitsplätze schaffen", so Edeka-Chef Markus Mosa. Außerdem rechnet er ...

Aktuell
18.12.2008

Insgesamt bietet MERKUR in 109 Märkten freitags und samstags frischen Fisch in Bedienung an. Davon können zwölf MERKUR Märkte sogar von Montag bis Samstag eine umfangreiche Auswahl an frischen ...

Werbung