Direkt zum Inhalt
Die Gugelhupf-Produkte machen den Anfang, sukzessive sollen alle Produkte auf das neue Logo und den roten Look umgestellt werden.

Neues Logo und Optik-Relaunch für Jomo

31.05.2019

Mit einem großen Marken-Relaunch erstrahlt die österreichische Traditionsmarke in neuem Design und mit neuem Logo. Fortan stechen die beliebten Jomo Guglhüpfe in leuchtend roter Verpackung sofort ins Auge und sorgen für einen kräftigen Farbtupfer im Feinbackwarenregal!

Mit dem Relaunch der Marke, einem modernen Logo sowie einer zeitgemäßen Farbwelt wird eine neue Markenidentität des Unternehmens geschaffen. Ein Blick reicht, um Jomo nunmehr im Regal zu entdecken: Das neue, konsistente Verpackungsdesign wird durch die Signalfarbe Rot beherrscht. Sie wirkt aktivierend und belebend, steht für Vitalität und Energie, Liebe und Leidenschaft und erregt Aufmerksamkeit. Abgesehen von der Farbe, die ins Auge sticht, wird das neue Verpackungsdesign geprägt durch ein liebliches Streumuster mit diversen Backutensilien. Dieses weckt Assoziationen zum traditionellen Konditorhandwerk, bleibt dabei aber dezent genug im Hintergrund, um den Produktfotos ihre berechtigte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Mit dem neuen Design steigert Jomo die Marken-Bekanntheit, es kommt zu einer visuellen Verstärkung der Markenpräsenz und die Erkennbarkeit der JOMO Produkte ist von allen Seiten gegeben.

Vorerst wird das Verpackungsdesign der Guglhüpfe umgestellt, danach folgen sukzessive Rouladen, Schnitten und weitere Produktlinien. Das Ziel ist die Schaffung eines konsistenten Markenbildes, das durch die kontinuierliche Anpassung und konsequente weitere Umsetzung erreicht wird.
Durch die einheitliche, zeitgemäße Verpackungsgestaltung werden Jomo Produkte künftig deutlicher erkennbar, die Dominanz im Verkaufsregal wird erhöht und die Wiedererkennbarkeit im Regal wird nachhaltig gesteigert. Mit der neuen Markenidentität wird somit die bestmögliche Voraussetzung geschaffen, um die Rolle des Unternehmens als Marktführer für Kuchen und Rouladen in Österreich weiter zu stärken.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
22.07.2020

Ab Mitte Juli stammen sieben Sorten  Spar Natur*pur Bio-Käsescheiben von SalzburgMilch. Verarbeitet wird nur beste Bio-Heumilch aus dem Salzburger Seenland und den umliegenden Regionen. Die neue ...

Ja! Natürlich-Markenbotschafterin Martina Hörmer mit den Meilensteinen der Verpackungsinnovationen, jüngst promotet unter "Raus aus einem Meer aus Plastik".
Thema
21.07.2020

Aus seiner Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt heraus hat Ja! Natürlich seit 2011 durch Reduktion von Verpackungen und die Umstellung auf Green Packaging insgesamt rund 1.000 Tonnen Plastik ...

Hofer-CEo Horst Leitner mit den nun in voll rezyklierbaren Kunststoff verpackten FairHOF-Produkten.
Handel
02.07.2020

Im Rahmen der „Hofer Verpackungsmission: Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ hat der Diskonter bereits zahlreiche Maßnahmen zur Materialreduktion sowie Verpackungsoptimierung umgesetzt und ...

Thema
26.05.2020

Neue Plastikfreiheit bei Tchibo: Das Unternehmen geht einen Schritt weiter in Sachen Nachhaltigkeit und entwickelt ein neues Verfahren zur ressourcenschonenden Produktverpackung.

 

Markenartikel
13.05.2020

Mit drei natürlich-fruchtigen Sorten erweitert YO seine Produktpalette und bietet ab Juni Bio-Sirup in Glasflaschen an. Auch bei YO Fruchtvoll setzt man auf den Trend zu Glas in der bekannten YO- ...

Werbung