Direkt zum Inhalt
Werner Wutscher, Gründer und Geschäftsführer von "New Venture Scouting" übernahm die Leitung des neuen Handelsverband-Ressorts "Innovationen im Handel"

Neues Ressort im Handelsverband

25.02.2015

Um noch besser für die Zukunft gerüstet zu sein, hat der Handelsverband das neue Ressort „Innovationen im Handel“ gegründet. Leiter des neuen Resorts ist Werner Wutscher, ehemaliger Rewe-Vorstand sowie Gründer und Geschäftsführer der „New Venture Scouting“.

„Mit der Gründung des Ressorts „Innovation im Handel“ positioniert sich der Handelsverband klar als Förderer zukunftsgerichteter Innovationen und Technologien im Handel und bietet erstmals in Österreich einen direkten, zielgerichteten Austausch zwischen Start-ups, Technologieanbietern und dem Handel“, sagt Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbands.

Anregungen von außen annehmen
Die digitale Revolution verändert die Art und Weise, wie wir interagieren, konsumieren und die Probleme unserer Zeit lösen. Der Einzelhandel erlebt gerade die sogenannte „disruption“, deshalb ist es so wichtig, zukunftsorientiert zu denken, die massiven Veränderungen unserer Zeit rechtzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln. „Unternehmen müssen zur Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle auch Anregungen von außen – open innovation – annehmen“, erklärt Werner Wutscher, Gründer und Geschäftsführer der „New Venture Scouting“, ehemaliger Rewe-Vorstand und nun Leiter des neuen Ressorts.

Von Best-Practice-Modellen lernen
Aus diesem Grund wurde das Ressort „Innovation im Handel“ gegründet. Hier sollen nationale und internationale Best-Practice-Modelle vorgestellt werden. In der konstituierenden Sitzung werden erfolgsversprechende Kooperationsmodelle mit jungen Unternehmen für Handelsunternehmen thematisiert. In weiterer Folge werden Mitgliedern des Handelsverbandes Start ups bzw. Technologieunternehmen zu Spezialthemen vorgestellt. Die erste Sitzung wird am 9. Juni 2015 stattfinden und die Rolle der Start-ups als Innovationstreiber beleuchten sowie mögliche Modelle der Kooperation sowie Erfolgsfaktoren anhand konkreter Best Practices aufzeigen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
11.10.2019

Bundeskanzlerin Dr. Brigitte Bierlein und Nachhaltigkeitsministerin DI Maria Patek haben Anfang dieser Woche zu einem Runden Tisch geladen, um gemeinsam mit ExpertInnen über eine weitere Reduktion ...

Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will war in den sensiblen Verhandlungen zwischen den beiden e-Commerce-Verbänden federführend.
Thema
17.09.2019

Die europäischen Verbände Ecommerce Europe und EMOTA vereinen sich und sprechen ab sofort mit einer Stimme für die digitale Handelsbranche in Europa. Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will ...

Thema
09.08.2019

Seriöse Klimapolitik setzt auf höhere Tierwohlstandards und lokale Produktion. Steuererhöhung auf Grundnahrungsmittel wäre massive Belastung kleiner und mittlerer Einkommen.

Ungefähr so übersichtlich ist auch der Wildwuchs an Verboten, Ausnahmen und Ausnahmen von der Ausnahme rund um die Sonntagsöffnung. Der Handelsverband fordert eine bürokratische Entrümpelung.
Thema
31.07.2019

Für das Verbot der Sonntagsöffnung gibt es auf Bundes- und Länderebene mehr als 60 Ausnahmeregelungen - und dann nochmals Ausnahmen von den Ausnahmen. Der Handelsverband fordert deshalb neue ...

Thema
10.07.2019

Junge Kunden werden die Wirtschaft verändern - aber wie? Der Handelsverband ist mit dem Marktforschungsinstitut MindTake Research und der Preisvergleichsplattform idealo der Frage nachgegangen, ...

Werbung