Direkt zum Inhalt

Niemetz Schwedenbomben sammeln 8.000 Euro für RollOn Austria ​

08.01.2020

Niemetz Schwedenbomben spenden 8.000 Euro an den Verein RollOn, der sich seit über 30 Jahren für die Anliegen behinderter Menschen einsetzt. Als Unterstützer für das Projekt konnte Sportlegende Felix Gottwald gewonnen werden, der den Scheck in Innsbruck an RollOn-Obfrau Marianne Hengl übergab. RollOn Austria ist die größte Lobbygruppe für Menschen mit Behinderungen in Österreich.

Zum vierten Mal startete die Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich ihre Charity-Aktion zu Gunsten des Vereins „RollOn Austria – Wir sind behindert“, der sich für Anliegen von Menschen mit speziellen Bedürfnissen einsetzt. Auch in diesem Jahr wurden pro verkaufter 20er-Packung 10 Cent an die gemeinnützige Organisation gespendet. Dank unzähliger Naschkatzen und der Aufrundung durch Niemetz Schwedenbomben wurde insgesamt ein Betrag von 8.000 Euro erzielt.

Felix Gottwald unterstützte das Projekt

Für die Zusammenarbeit konnte ein besonderer Unterstützer gewonnen werden, nämlich Sportlegende Felix Gottwald: „Als RollOn-Obfrau Marianne Hengl mich gefragt hat, habe ich sofort zugestimmt, zu helfen, schließlich verfolge ich die Arbeit von RollOn schon lange. Es ist großartig, mit wie viel Engagement und Herzblut sich das gesamte Team für Anliegen von behinderten Menschen einsetzt“, erläutert Felix Gottwald.

Schwedenbomben wollen Freude teilen

Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Niemetz Schwedenbomben, freut sich, auch in diesem Jahr wieder einen Teil des eigenen Erfolgs weiterzugeben und mit der Unterstützung von RollOn darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist Toleranz und Offenheit gegenüber Menschen mit Behinderung zu leben. „Wir unterstützen mit dieser Aktion zum einen die Arbeit von RollOn durch finanzielle Mittel und aber auch darin, dem Anliegen des Vereins eine breite Bühne zu bieten. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz besonders beim Handel und den Konsumenten, ohne die wir solche Aktivitäten nicht machen könnten.“

„Auch in diesem Jahr hat sich das Naschen gelohnt! Ein Traditionsunternehmen wie das der Niemetz Schwedenbomben als Unterstützer an seiner Seite zu wissen, erfüllt uns mit Stolz. Wir werden die große Spende nach bestem Wissen und Gewissen einsetzen," so die überglückliche RollOn-Obfrau Marianne Hengl.

Innen sind alle gleich

Auch in diesem Jahr zierte das Motto „Innen sind alle gleich“ die Sonderedition der Niemetz Schwedenbomben, dem durch eine besondere Geschichte zweier Mädchen symbolisch Ausdruck verliehen wird: Es ist die Geschichte wahrer Freundschaft zwischen Camilla, die mit dem Down Syndrom geboren wurde, und ihrer Schulfreundin Eva. Beide gehen gemeinsam seit Jahren durch dick und dünn und begegnen einander ohne Vorurteile und Wertungen, denn innen sind alle gleich.

RollOn Austria

Der Verein führt die Bezeichnung RollOn Austria – Wir sind behindert besteht seit fast 30 Jahren und hat seinen Sitz in Innsbruck. Er erstreckt seine Tätigkeit auf ganz Österreich mit dem Schwerpunkt auf Tirol und Salzburg.
Die Öffentlichkeitsarbeit von RollOn Austria schenkt Menschen mit Behinderungen ein Gesicht. „Unter dem Motto „Wir nehmen uns kein Blatt vor den Mund“ beleuchten sie Tabus und setzen alles daran, Berührungsängste und „Barrieren in den Köpfen“ abzubauen.
Klare und offene Worte über das Thema Behinderung zeichnen ihre Öffentlichkeitsarbeit aus – denn behinderte Menschen haben nichts zu verstecken!“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Spar-Kaufmann Mirza Suceska und Andreas Gasteiger, Geschäftsführer von SalzburgMilch, übergeben den Spendencheck der Weltmilchtags-Aktion an Mag. Johannes Dines (in der Mitte) der Caritas Salzburg.
Handel
11.09.2020

Seit vielen Jahren nehmen Spar und die SalzburgMilch den Weltmilchtag zum Anlass eine große Spendenaktion durchzuführen. Dabei gehen pro verkaufter 1-Liter-Salzburg-Premium-Alpenmilch vier Cent an ...

Das weltweit einzigartige Behandlungszentrum ist auf Spenden wie jene von Interspar angewiesen.
Handel
04.09.2020

Auch im heurigen Jubiläumsjahr startet Interspar wieder seine groß angelegte Spendenaktion für Menschen, die mit der seltenen und noch nicht heilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (EB) ...

Markenartikel
01.09.2020

Ab 3. September ist die Limited Edition „Hanf-Busserl“ exklusiv in allen Niemetz Stores und Schokotheken erhältlich. In einer kleinen Auflagenzahl werden die beliebtesten Schaumküsse des Landes ...

v.l.n.r. Silvia Schöbel (Stv. Filialleiterin), Alexandra Wang (Verband der österreichischen Tafeln) und Simon Lindenthaler (Leiter Unternehmenskommunikation & CSR)
Handel
28.08.2020

Bei der Tafelsammelwoche spendeten tausende Lidl-Kunden haltbare Lebensmittel für die österreichischen Tafeln. Am Ende der Aktion hat Lidl Österreich alle Spenden verdoppelt. Das Ergebnis: ...

Die Familie des Schwedenbomben-Speiseeis wird um gleich sieben neue Sorten erweitert.
Markenartikel
29.07.2020

Nach der positiven Resonanz auf das Schwedenbomben-Eis überrascht das Traditionsunternehmen anlässlich seines 130-jährigen Jubiläums nach dem Launch des Manja- und Swedy-Eis in diesem Jahr nun mit ...

Werbung