Direkt zum Inhalt

Niemetz spendet seine Osterware

15.04.2020

Familien konnten zu Ostern nicht zusammentreffen und gemeinsam feiern und genießen. Um in dieser Zeit vor allem auch an jene zu denken, die womöglich keine familiären Bindungen haben, möchte Niemetz mit einer kleinen Geste Freude bereiten und spendet rund 9.000 Osterhäschen und Ostereier sowie circa 7.000 Schwedenbomben an SOS Kinderdörfer sowie an Seniorenheime und die mobile Pflege der Caritas in Wien. 

Seit über 130 Jahren versüßt das Traditionsunternehmen Niemetz Feierlichkeiten und Genussmomente. Mit der Spende von schokoladigen Osterhasen, -eiern und Schwedenbomben aus dem Hause Heidi Chocolat Niemetz Schwedenbomben möchte das Unternehmen Menschen eine kleine Freude bereiten, die nicht zusammenkommen können. „Dieses Ostern ist so, wie wir es noch nie erlebt haben. Familien können einander nicht treffen, Großeltern nicht mit ihren Enkeln Osternester suchen oder gemeinsam süße Köstlichkeiten genießen. Doch gibt es auch Menschen – ob Kinder oder die ältere Bevölkerung – die womöglich gar keinen Familienanschluss haben. Aus diesem Grund wollen wir den SOS Kinderdörfern und der Caritas süße Osterüberraschungen schenken, um vielleicht sogar das ein oder andere Lächeln in die Gesichter zu zaubern“, so Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Niemetz Schwedenbomben.  
 
Rund 9.000 Heidi- und Niemetz-Osterfiguren und 7.000 Schwedenbomben werden im Laufe der Karwoche unter Einhaltung höchster Hygiene-Maßnahmen kontaktlos in SOS-Kinderdörfern sowie der mobilen Pflege und Seniorenheimen der Caritas in Wien verteilt. Ein Dankeschön gebührt auch der Spedition Nagel, die die Logistik kostenfrei übernommen hat. Gemeinsam schaffen wir das! 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Madlberger
15.09.2020

Wie ein Tornado wirbelt die Corona-Pandemie durch die heimische Lebensmittelwirtschaft, führt zu Umsatzeinbrüchen und -Verschiebungen und mischt so den horizontalen wie den vertikalen Wettbewerb ...

Industrie
14.09.2020

Anlässlich seines 130-jährigen Jubiläums begeistert das Wiener Traditionsunternehmen wieder mit einer neuen Idee: Im Zuge des limitierten Packaging „Süßer Backchef“ animieren die Schwedenbomben – ...

Spar-Kaufmann Mirza Suceska und Andreas Gasteiger, Geschäftsführer von SalzburgMilch, übergeben den Spendencheck der Weltmilchtags-Aktion an Mag. Johannes Dines (in der Mitte) der Caritas Salzburg.
Handel
11.09.2020

Seit vielen Jahren nehmen Spar und die SalzburgMilch den Weltmilchtag zum Anlass eine große Spendenaktion durchzuführen. Dabei gehen pro verkaufter 1-Liter-Salzburg-Premium-Alpenmilch vier Cent an ...

Handel
11.09.2020

Seit über 14 Jahren ist Nachhaltigkeit unverzichtbarer Bestandteil der Geschäftstätigkeit von Tchibo. Im Rahmen seiner Produktverantwortung möchte das Unternehmen zusammen mit RepaNet ...

Markenartikel
01.09.2020

Ab 3. September ist die Limited Edition „Hanf-Busserl“ exklusiv in allen Niemetz Stores und Schokotheken erhältlich. In einer kleinen Auflagenzahl werden die beliebtesten Schaumküsse des Landes ...

Werbung