Direkt zum Inhalt

Niemetz vorerst gerettet

17.10.2012

Die finanzielle Lage des Wiener Süßwarenherstellers Niemetz hat sich verbessert: Der Produzent der beliebten Schwedenbomben bzw. des Schokoriegels Manja konnte laut Medienberichten das Firmengrundstück in Wien-Landstraße verkaufen und will dieses nun mieten. Der Erlös der Veräußerung soll nun verhindern, dass das Unternehmen verkauft wird bzw. absiedeln muss.

Die prekäre Lage des Traditionsbetriebs war vor einigen Wochen bekannt geworden. Kolportiert wurden etwa Verzögerungen bei der Gehaltsauszahlung. Vonseiten der Geschäftsführung war jedoch stets betont worden, dass das Unternehmen nicht in Gefahr sei – und auch kein Insolvenzantrag im Raum stehe.

Niemetz ist ein bekanntes Wiener Traditionsunternehmen. 1890 wurde der Betrieb als Konditorei gegründet, 40 Jahre später die Süßwarenmanufaktur in Betrieb genommen. Welcher Preis nun für das Grundstück erzielt werden konnte, ist nicht bekannt. Wie ein Firmenanwalt zu ORF.at sagte, wurde darüber Stillschweigen vereinbart.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
10.06.2020

Das Wiener Traditionsunternehmen verführt ab sofort mit einer neuen Limited Edition der Schwedenbomben. Das Besondere an dem limitierten Picknick-Packaging: Ein Tic-Tac-Toe-Spielfeld auf der ...

Auf Wunsch können der Bestellung auch persönliche Grüße mittels individualisiertem Schreiben beigelegt werden.
Industrie
30.04.2020

Nach dem erfolgreichen Start des Onlineshops von Niemetz und der Testphase der Zustellungen in Wien, Baden und Mödling, wird aufgrund der großen Nachfrage nun eine österreichweite Lieferung ...

Im Rahmen eines virtuellen Pressegesprächs stellten c7-Consulter Roland Fehringer, Niemetz-Chef Gerhard Schaller und ARA-Boss Christoph Scharff die neu entwickelte rePET-Blisterverpackung für die traditionellen Schwedenbomben vor.
Industrie
23.04.2020

Die ikonische 6er-Packung mit je 3 braunen und 3 kokosbestreuten Schwedenbomben kommt neu in einer reinen rePET-Verpackung. Dieser Neuheit ging ein rund 2jähriger Entwicklungsprozess voraus. Die ...

Niemetz bringt gleich drei Sorten Speiseeis auf den Markt
Markenartikel
17.04.2020

Die Tage werden länger und die Sonnenstrahlen kräftiger. Rechtzeitig überrascht Niemetz seine Kunden mit einem besonderen Highlight. Nach der erfolgreichen Testphase im letzten Jahr findet 2020 ...

Thema
15.04.2020

Familien konnten zu Ostern nicht zusammentreffen und gemeinsam feiern und genießen. Um in dieser Zeit vor allem auch an jene zu denken, die womöglich keine familiären Bindungen haben, möchte ...

Werbung