Direkt zum Inhalt

Norderd Vodka

13.08.2018

Regional, pur und biologisch – das sind die Maßstäbe, denen sich die Nørderd-Produzenten seit mittlerweile 10 Jahren verschrieben haben.

Norderd Gründungsvater Johann Ackerl hat sein Leben nach zwei Dingen gerichtet: nach seiner Heimat und dem Einklang mit der Natur. Das spiegelt sich in den drei Vodka-Sorten Erdäpfel, Roggen und Äpfel wider. Die drei hochprozentigen Getränke, enthalten nicht außer das jeweilige Grundprodukt, die direkt aus dem Waldviertel kommen. Gebrannt wird nørderd in einer kleinen Brennerei im benachbarten Weinviertel in der Nähe von Laa/Thaya, hergestellt nach höchsten Bio-Vorschriften, ohne Zugabe von Geschmacksverstärkern oder anderen Zusätzen, dass macht auch geschmacklich den Unterschied zu den Mitbewerbern auf dem Markt aus.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
24.10.2019

Tchibo hat jetzt die Antwort für alle, die Kaffee mit gutem Gewissen und vollem Genuss trinken möchten: Der neue Bio Kaffee aus Äthiopien stammt zu 100 Prozent aus ökologischem Anbau und ist zudem ...

Attila Hildmann setzt mit Daisho auf vollständig natürliche Zutaten.
Markenartikel
01.07.2019

Der deutsche Starkoch Attila Hildmann, einem breiten Publikum bekannt durch seine vegane Kochbuchreihe, präsentierte am Wochenende seine neueste Kreation -  den Daisho Bio Energy Drink - exklusiv ...

Industrie
01.04.2019

Im Zuge des World Spirits Award 2019 gab es Gold für den Single Malt Vodka und Silber für die Sorten Pure Potato und Pure Apple von Norderd Vodka.

Markenartikel
05.03.2019

Getränkehersteller Skiwater® launcht das alpine Lebensgefühl in drei Geschmäckern Himbeere, Mango-Marille sowie Mountain Tonic mit stylischer Alu-Feldtrinkflasche.

Handel
25.02.2019

1.800 Produkte von 190 heimischen Produzenten werden künftig mit den Label "Regionah" gekennzeichnet.

Werbung