Direkt zum Inhalt
Bei der Pressekonferenz: (v. l.  n. r.) Spar Österreich-Vorstandsvorsitzender Gerhard Drexel, Jane Goodall und Interspar Österreich-Geschäftsführer Markus Kaser.

Nussyy ab Herbst exklusiv bei Spar

23.05.2016

Ab Herbst bietet Spar in allen Märkten Österreichs Produkte der Wiener Authentic-Food-Manufaktur Nussyy an. Unter dem Motto „Eat. Care. Love“ werden über Spar unter anderem Naschfrüchte und naturbelassene Produkte vertrieben. Und mit jedem verkauften Nussyy-Produkt werden Projekte des Jane Goodall Institut-Austria unterstützt.

„Nachhaltigkeit ist für Spar bereits seit über 60 Jahren eine Selbstverständlichkeit und auch gelebte Praxis in allen Unternehmensbereichen. Besonders kleine Betriebe oder Manufakturen aus Österreich fördern wir, um das Sortiment so lokal und regional wie möglich zu gestalten. Denn oft ist es kleinen Start-ups oder Spezialisten erst durch die Verkaufssicherheit unserer Märkte möglich, die nötigen Investitionen zu tätigen. Mit der neuen Kooperation mit Nussyy knüpfen wir an diese Philosophie an und verbinden heimische Produkte zugleich mit nachhaltigen Aspekten für den Natur- und Umweltschutz“, freut sich Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender von Spar Österreich, über die neue Geschäftsbeziehung.

Spende für Jane Goodall

Naschen kann ganz natürlich, rein biologisch und auch noch gut für Umwelt und Gesellschaft sein. Genau hier setzt die Philosophie von Nussyy an und vereint Genuss, Wohlbefinden, nachhaltigen Lebensstil und soziale Verantwortung. Diesen Ansatz vertritt auch Schimpansenforscherin und UN-Friedensbotschafterin Jane Goodall , die zur Pressekonferenz ins Wiener Einkaufszentrum Q19 gekommen ist: „Die Kooperation zwischen Nussyy und dem Jane Goodall Institut - Austria steht für das Bewusstsein der Bedeutung unseres Lebensraums. Nachhaltiges Wirtschaften und Bewusstseinsstiftung innerhalb der Gesellschaft ist schon heute für den Lebensstandard von morgen unentbehrlich.“  Zum Auftakt übergab Markus Kaser, Interspar Österreich-Geschäftsführer, an Jane Goodall eine Spende von 8000 Euro.

Frei von Zusätzen

Nussyy geht im Einzelhandel mit zwei Produktlinien an den Start: mit reinen, gefriergetrockneten Naschfrüchten (wie die Nussyy Bio-Himbeeren aus der Donau-Region) und ursprünglichen, naturbelassenen Lebensmitteln (wie Chia-Samen oder Maca). Nussyy hat sich naturbelassenen Produkten in reinster Form verschrieben und verwendet ausschließlich kontrolliert biologische Rohstoffe aus vorrangig heimischem Anbau oder dem Ursprungsland. Ohne Zusatz von Zucker, Konservierungsmitteln, künstlichen Farb- und Aromastoffen. Frei von Gluten und Laktose. Die strikte Einhaltung biologischer Grundregeln, der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen, die sorgfältige Verarbeitung sowie strengste Qualitätssicherung gewährleisten reine, gesunde und nachhaltige Produkte. Das Ergebnis sind unverfälschte Naschfrüchte und naturbelassene Lebensmittel.

Werbung

Weiterführende Themen

Handel
08.01.2020

Spar startet mit der bereits elften Auflage der erfolgreichen Stickermania in das neue Jahr. Unter dem Titel „Verrückte Safari“ stürzen sich Oskar und Bo in ihr nächstes Abenteuer. Neben dem ...

Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, überreichte den „Licht ins Dunkel“-Spendenscheck in Höhe von 113.900 Euro an Günther Madlberger, ORF Landesstudio Oberösterreich. (v.r.)
Handel
07.01.2020

Spar ist traditionsgemäß verlässlicher Spendenpartner der Aktion „Licht ins Dunkel“. Auch in diesem Jahr unterstützte das Familienunternehmen mit dem großen Engagement der Mitarbeiterinnen und ...

Greenpeace zeichnet Interspar als „Supermarkt des Jahres“ aus. Aus vier von acht Greenpeace-Marktchecks ist Interspar als klarer Sieger hervorgegangen und damit der nachhaltigste Supermarkt im Greenpeace-Ranking. Die Auszeichnung nahm Mag. Lukas Wiesmüller, Leiter Nachhaltigkeit Spar Österreich von Mag. Susanne Winter, stellvertretende Geschäftsführerin bei Greenpeace in Österreich, entgegen.
Handel
07.01.2020

Interspar wird von Greenpeace als „Supermarkt des Jahres“ ausgezeichnet. Bei vier von acht Greenpeace-Marktchecks war Interspar Testsieger und hat damit die Nase vorne beim Greenpeace- ...

Handel
07.01.2020

Neben zahlreichen Modernisierungen eröffnete Spar im letzten Quartal insgesamt acht neue Supermärkte in Wien und Niederösterreich. Das sichert nicht nur die Nahversorgung, sondern bringt auch 150 ...

Landesrat DI Dr. Josef Schwaiger, Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser und Bio-Bauer Johann Winklhofer freuen sich über die Vorzeigeinitiative „SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat“ bei Interspar.
Handel
07.01.2020

In den Interspar-Hypermärkten im Land Salzburg finden Kundinnen und Kunden in den Regalen 502 lokale Produkte aus der direkten Umgebung der Märkte. Darüber hinaus führt Interspar in Salzburg etwa ...

Werbung