Direkt zum Inhalt

Österreich erringt vier Medaillen

03.11.2004

Im schweizerischen Appenzell fand vom 28. bis 31.10.2004 die 3. "Olympiade der Bergkäse" statt. Bei diesem Wettbewerb sind nur jene Käse zugelassen, die auf über 600 Meter Seehöhe hergestellt wurden. Die AMA Marketing organisierte für alle interessierten Produzenten aus Österreich die Teilnahme. Die heimischen Vertreter Ennstal Milch und Rupp kehrten mit insgesamt vier Medaillen nach Hause zurück.

Eine Goldmedaille erreichte der "Dolce Blue" der Ennstal Milch, Betrieb Gröbming, eine Silbermedaille ging an den "Premium Bergkäse" von Rupp aus Vorarlberg, eine weitere Silbermedaille erzielte der "Schärdinger Rahm Brie", Ennstal Milch, Betrieb Stainach, und mit einer Bronzemedaille wurde der "Weinkäse" der Ennstal Milch, Betrieb Stainach, ausgezeichnet. Mit diesen vier Medaillen erreichte Österreich das bisher beste Ergebnis bei einer Olympiade der Bergkäse. Die erste Veranstaltung dieser Art fand im Jahre 2002 im italienischen Aostatal statt, die zweite im Jahr 2003 im französischen Jura, in Les Rousses. Als Austragungsort für die Bergkäse-Olympiade 2005 ist der italienische Ort Monte Veneto vorgesehen.

Insgesamt wurden bei der 3. Olympiade der Bergkäse 409 Käse in 16 Kategorien eingereicht. In der Medaillenwertung liegt Österreich auf Rang vier nach dem Austragungsland Schweiz, das alleine zwei Drittel der eingereichten Käseproben vorgelegt hatte, gefolgt von Frankreich und Italien. In der internationalen Jury, die aus rund 70 Personen bestand, waren zwei Österreicher vertreten.

Die Bergkäse-Olympiade wurde von der internationalen Organisation "Caseus Montanus" initiiert und hat zum Ziel, Produzenten und Konsumenten von Bergkäse einander näher zu bringen, das gegenseitige Vertrauen zu stärken, die Qualität der Berg-Produkte zu fördern und den Bekanntheitsgrad von Bergkäse zu steigern. Als Bergkäse gelten Produkte, die in einer Seehöhe von mehr als 600 Metern hergestellt wurden. Weitere Infos sind im Internet unter www.caseusmontanus.ch zu finden.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipp
11.08.2020

Anleitung zum visionären Leben

Matthias Horx, einer der einflußreichsten Trend- und Zukunftsforscher, fasst in 15 ½ Regeln zusammen, wie wir uns auf ...

Über 3.250 m² pures Shopping-Vergnügen im neuen Interspar-Hypermarkt in Bregenz.
Handel
10.08.2020

Der von Grund auf erneuerte Interspar-Hypermarkt in Bregenz-Vorkloster öffnet am Dienstag, 11. August seine Tore. In dem rundum modernisierten Standort finden Kundinnen und Kunden alles, was sie ...

In der Interspar-Bäckerei können sich die Kids eigene Kunstwerke backen.
Handel
10.08.2020

39 Kinder von Spar-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern sowie Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern haben auch im heurigen Sommer die Gelegenheit, zwei Woche lang Spiel, Spannung und viel Spaß zu ...

Alle während der Aktionswoche gemachten Spenden werden von Lidl Österreich verdoppelt.
Handel
07.08.2020

Ab 10. August startet Lidl Österreich gemeinsam mit dem Verband der österreichischen Tafeln eine Tafel-Sammelwoche. Lidl-Kunden können mit dem Kauf von Lebensmitteln und Hygieneprodukten ...

Industrie
07.08.2020

Das Wiener Start-up Rebel Meat ist ab sofort in allen 12 Metro Filialen in ganz Österreich gelistet. Bereits seit Mai sind die fleischreduzierten Bio Burger Patties in 3 Metro Filialen (Vösendorf ...

Werbung